Telefonseelsorge – online und telefonisch 24/7 für euch da

Angebot der Telefonseelsorge

Die Telefonseelsorge bietet neben dem alt bekannten telefonischen Hilfe, die deutschlandweit kostenlos und rund um die Uhr unter 08001110111 erreichbar ist, auch ein umfassendes online Angebot an.
Nach kurzer und unkomplizierter Registrierung, bei der man nur eine E-Mail-Adresse und einen Benutzernamen benötigt, kann man zwischen der Mail und Chatberatung wählen.

Bei der Chatberatung gibt es auch die Möglichkeit, sich per E-Mail über kurzfristig frei gewordene Termine benachrichtigen zu lassen, so ist es mit etwas Glück auch möglich, schon am selben Tag einen Chat Termin zu erhalten. Die Mail Beratung ist jederzeit erreichbar, auch hier geben sich die Ehrenamtlichen Berater große Mühe, zeitnah zu antworten.

Die Telefonseelsorge bietet auch eine App an, diese ist kostenlos erhältlich und heißt “KrisenKompass” und ist auf jeden Fall einen Download wert, da sie nützliche Tipps und Ratschläge enthält.

Zusätzlich bietet die Telefonseelsorge auch an 25 Standorten in Deutschland eine Face-to-Face Beratung an, auch diese ist völlig anonym und kostenfrei, Anmeldungen sind zwar erwünscht, aber es ist auch möglich, zur offenen Sprechstunde vorbeizukommen.

Telefonseelsorge
Telefonseelsorge online Chatberatung

Interview mit der Telefonseelsorge Darmstadt E.V

Da immer wieder User zu uns kommen, die sich nicht trauen bei der Telefonseelsorge anzurufen und immer wieder Fragen und Gerüchte dazu auftauchen, haben wir um ein Gespräch mit der Telefonseelsorge Darmstadt E.V. geführt, um die häufigsten Fragen unserer User zu beantworten

Wie offen dürfen die Ratsuchenden über ihre Gedanken sprechen, ohne Angst haben zu müssen, Polizei und RTW vorbeigeschickt zu bekommen?

Die Telefonseelsorge arbeitet 100% anonym mit eigenen Telefonleitungen.
Weder die Daten der Beratenden, noch der Anrufer/innen erscheinen irgendwo, sie sind auch nicht von Polizei und RTW rückverfolgbar .Es besteht dadurch ein 100%iger Schutz aller Beteiligten und nur wenn uns explizit Namen & Adressen genannt werden mit der Aufforderung einen RTW oder die Polizei zu schicken, können wir dies umsetzen.


Bei Suizidversuchen kam dies schon vor, häuslicher Gewalt, etc. Wer reden möchte, ist bei der TS richtig, wir KÖNNEN nicht aktiv werden. Manches Mal ist dies für die Ehrenamtlichen schwer auszuhalten, wenn uns von Missbrauch erzählt wird, häuslicher Gewalt, oder Suizid, denn uns sind die Hände gebunden.

Die Anonymität hat den Vorteil, dass man bei der TS ALLE Themen ansprechen kann und darf, wobei es auch eine individuelle Schmerzgrenze der Ehrenamtlichen gibt. Deshalb ist ein ganz wichtiger Faktor, dass wir authentisch bleiben, denn nur mit absoluter Ehrlichkeit können wir ein offenes Ohr haben und die AnruferInnen emotional abholen und im Idealfall auffangen.

Dürfen Minderjährige auch anrufen, ohne Angst haben zu müssen, das Eltern/Erziehungsberechtigte informiert werden?

ALLE dürfen anrufen. Es gibt spezielle Nummern für Kinder und Jugendliche (Nummer gegen Kummer) bei denen speziell ausgebildete Berater arbeiten, die wahrscheinlich besser vorbereitet sind, aber in der Regel sind die zum Beispiel in der Nacht nicht erreichbar. Über Bandansagen wird dann die Telefonnummer der TS weitergegeben.

Auch hier: Wir haben keinerlei Daten der Anrufer/innen, es ist uns technisch nicht möglich die Eltern/Erziehungsberechtigten zu informieren und wir werden das auch nicht machen. Wir wollen gemeinsam MIT EUCH über die Probleme reden, vielleicht finden wir ja ein EINE GEMEINSAME Lösung.

Oder ihr braucht einfach jemanden zum Zuhören. Immer mehr jüngere Menschen arbeiten in der Telefonseelsorge als Berater, viele haben eigene Kinder, einige sind auch schon älter, ihr habt immer unterschiedliche Ansatzpunkte und könnt selbst entscheiden, ob es „passt“, oder eben nicht.


Wie offen dürfen die Ratsuchenden über ihre Gedanken sprechen ohne Angst haben zu müssen Polizei und RTW vorbeigeschickt zu bekommen?

Die Telefonseelsorge arbeitet 100% anonym mit eigenen Telefonleitungen.
Weder die Daten der Beratenden, noch der Anrufer/innen erscheinen irgendwo, sie sind auch nicht von Polizei und RTW rückverfolgbar .Es besteht dadurch ein 100%iger Schutz aller Beteiligten und nur wenn uns explizit Namen & Adressen genannt werden mit der Aufforderung einen RTW oder die Polizei zu schicken, können wir dies umsetzen.


Bei Suizidversuchen kam dies schon vor, häuslicher Gewalt, etc. Wer reden möchte, ist bei der TS richtig, wir KÖNNEN nicht aktiv werden. Manches Mal ist dies für die Ehrenamtlichen schwer auszuhalten, wenn uns von Missbrauch erzählt wird, häuslicher Gewalt, oder Suizid, denn uns sind die Hände gebunden.

Die Anonymität hat den Vorteil, dass man bei der TS ALLE Themen ansprechen kann und darf, wobei es auch eine individuelle Schmerzgrenze der Ehrenamtlichen gibt. Deshalb ist ein ganz wichtiger Faktor, dass wir authentisch bleiben, denn nur mit absoluter Ehrlichkeit können wir ein offenes Ohr haben und die Anrufer/innen emotional abholen und im Idealfall auffangen.

Dürfen Minderjährige auch anrufen, ohne Angst haben zu müssen das Eltern/Erziehungsberechtigte informiert werden?

ALLE dürfen anrufen. Es gibt spezielle Nummern für Kinder und Jugendliche (Nummer gegen Kummer) bei denen speziell ausgebildete Berater arbeiten, die wahrscheinlich besser vorbereitet sind, aber in der Regel sind die zum Beispiel in der Nacht nicht erreichbar. Über Bandansagen wird dann die Telefonnummer der TS weitergegeben.

Auch hier: Wir haben keinerlei Daten der Anrufer/innen, es ist uns technisch nicht möglich die Eltern/Erziehungsberechtigten zu informieren und wir werden das auch nicht machen. Wir wollen gemeinsam MIT EUCH über die Probleme reden, vielleicht finden wir ja ein EINE GEMEINSAME Lösung.

Oder ihr braucht einfach jemanden zum Zuhören. Immer mehr jüngere Menschen arbeiten in der Telefonseelsorge als Berater, viele haben eigene Kinder, einige sind auch schon älter, ihr habt immer unterschiedliche Ansatzpunkte und könnt selbst entscheiden, ob es „passt“, oder eben nicht.


Man ruft an, und landet in der Warteschleife, weil gerade alles belegt ist, sollte man dann bleiben und warten oder auflegen und in ein paar Minuten noch einmal versuchen?

Manches Mal ist das leider so, vor allem in Stoßzeiten, oder wenn es Dienstablösungen gibt. In dem Bereich in dem ich arbeite sind in der Regel immer 4 Leitungen mit BeraterInnen besetzt, die Anrufe werden an die freien BeraterInnen weitergeleitet, wenn aber gleichzeitig mehr Menschen anrufen, muss man leider versuchen zu einem späteren Anruf erneut anzurufen. Man kann warten, oder es in ein paar Minuten noch einmal versuchen, beides ist möglich. Das kommt immer darauf an, was für Gespräche aktuell geführt werden, wir nehmen uns schon Zeit für alle Anliegen, da kann ein Gespräch auch schon einmal über eine halbe Stunde gehen.

Wenn ihr selbst ins Gespräch kommt, dann könnt ihr euch auch sicher sein, dass wir uns die Zeit nehmen und das Gespräch nicht nach 5 Minuten abwürgen, weil wir sehen, dass andere Menschen anrufen. Die Telefonabdeckung (ausschließlich mit Ehrenamtlichen) besteht seit vielen Jahrzehnten rund um die Uhr, 24/7, an jedem Tag im Jahr – keine Ausnahmen. Insgesamt sind in Deutschland fast 8000 Ehrenamtliche in der Telefonseelsorge tätig.

Vielleicht noch ein Hinweis: Bei der TS gibt es eine „Anruf-Bindung“ – wenn ihr ein Gespräch hattet und euch brennt anschließend noch etwas Wichtiges auf der Seele, werdet ihr wenn ihr innerhalb einer Stunde anruft, wieder zum selben TSler verbunden, wenn dieser frei ist. Diese Sicherheit hilft oft, da man vielleicht gemeinsam eine Idee entwickelt hat, dann auflegt und anschließend fällt euch nochmal was ein – dann könnt ihr einfach nochmal anrufen.

was tun bei langer warteschleife
Manchmal landet man in der Warteschleife

Haben die Berater eine psychologische Ausbildung oder etwas Ähnliches?

Wir sind in der Regel keine Psychologen, sondern haben die unterschiedlichsten beruflichen Hintergründe. Aber um dieses Ehrenamt ausüben zu dürfen müssen alle eine Ausbildung machen, die in der Regel ein Jahr dauert. Details dazu findet ihr auf der offiziellen Webseite der Telefonseelsorge.

Dieser dauert in der Regel ein Jahr (150 Stunden), wir machen Hospitationen gemeinsam mit lang gedienten BeraterInnen und sind nach Abschluss der Ausbildung regelmäßig in Supervisionen und machen Fortbildungen. Der Lehrgang umfasst alle zentralen Themen der Anrufer: Suizid, Ängste, Einsamkeit, Depressionen, Borderline, körperliches Befinden, etc.


Das Wort Seelsorge wird stark mit der katholischen bzw. Evangelischen Kirche assoziiert. Kann man auch ohne Glaubensbekenntnis oder mit anderer Religionszugehörigkeit bei euch anrufen?

Die beiden großen Kirchen sind die Träger der Telefonseelsorge, die bezahlen also Räumlichkeiten, Technik, Versorgung, alles was so anfällt. Hinzu kommen noch Spenden, UnterstützerInnen natürlich. Die Deutsche Telekom übernimmt alle Gebühren für Gespräche über die beiden 0800-Telefonnummern sowie die Nummer 116123 und ermöglicht die Zuordnung der Anrufe in die „Heimatstelle“.

Die TelefonSeelsorge® ist Mitglied im Internationalen Verband für TelefonSeelsorge® IFOTES mit Sitz in Genf (www.ifotes.org). IFOTES hat Mitglieder aus 28 Ländern. Inhalte der internationalen Zusammenarbeit sind in der IFOTES-Charta vereinbart.

Die Ehrenamtlichen sind so unterschiedlich wie die Anrufenden, einige sind gläubig, einige gehören einer der beiden Kirchen an, andere wiederum gehören anderen Kirchen an, oder sind weniger religiös oder gläubig.

ALLE Menschen können bei der TS anrufen, niemand wird ausgegrenzt, kein Glaubensbekenntnis abgefragt, keine Religionszugehörigkeit abgelehnt. Denn es rufen MENSCHEN an, die Redebedarf haben und denen wollen wir ein offenes Ohr schenken und wenn es möglich ist, helfen.


Vielen Dank an die TELEFONSEELSORGE DARMSTADT E.V. für die Zeit und Mühe unsere Fragen zu beantworten und noch ein Dankeschön an all die Ehrenamtlichen für ihre großartige und wichtige Arbeit!

Danke für euren Einsatz
Danke an die Telefonseelsorge für ihren Einsatz

Links

Telefonseelsorge
https://www.telefonseelsorge.de

Infos zum KrisenKompass
https://www.telefonseelsorge.de/krisenkompass/

Das könnte dich auch interessieren

https://kummerkasten-chat.demultiple-sklerose/

Die Multiple Sklerose (kurz MS)
Die Multiple Sklerose (kurz MS)

Das 1×1 um die Inflation gelassen zu meistern

Inflation Deutschland 2022

Kaum ein Thema beschäftigt die Menschen in Deutschland so sehr wie die Inflation 2022. Die Spannung und die Angst vor dem was kommt und wie es weitergeht in der Bevölkerung ist fast spürbar. Vor allem Menschen mit einem kleineren Gehalt und Familien mit Kindern leiden an der Situation.

Auch wenn man sich einig ist das Geld alleine nicht Glücklich ist, bestimmt es doch zu einem großen Teil unser Leben. Es erhöht die Bildungschancen unserer Kinder, es erweitert unsere Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung und sichert uns unsere Grundversorgung.

Wir zeigen euch ein paar Tipps, wie man trotz der teuren Preise noch ein wenig sparen kann, wo man sich in Sachen Finanzen Beraten lassen kann, und wie man seine Haushaltskasse ein wenig aufstocken kann. Denn eines ist klar, trotz Inflation sollte man nicht den Kopf in den Sand stecken, denn es werden auch wieder bessere Zeiten auf uns zu kommen.

Inflation
Wie sparen trotz Inflation

Das Haushaltsbuch

Auch wenn wir es schon von Großmutters Zeiten kennen, nicht umsonst hat es sich so viele Jahre bewehrt. Mittlerweile gibt es aber auch schon gute Apps die es kostenlos gibt.

Am Anfang sollte man sich alle seine Einnahmen aufschreiben, Familien bekommen neben ihren regelmäßigen Lohn oder Gehaltszahlungen auch Kindergeld, eventuell noch Unterhaltszahlungen, Mieteinnahmen von Immobilien oder auch Förderungen vom Staat.

Danach ermittelt man all seine fixen Ausgaben, Miete/Kredit, Betriebskosten, Strom, Handy und Internetverträge, Versicherungen, Betreuungskosten der Kinder, Abonnements (Netflix, Zeitungen…) usw Oft findet man hier schon Kleinigkeiten die man eventuell ändern oder kündigen könnte.

Wenn das erledigt ist hat man das Monatliche Budget für die flexiblen Ausgaben, wie Lebensmittel, Hobbys, Kleidung, Drogerieartikel, Schul/Bürobedarf, Geschenke uvm
Gerade am Anfang hat es sich bewährt für die Flexiblen Ausgaben einmal Wöchentlich Bilanz zuziehen. So sieht man schneller wenn man mal für etwas mehr Geld ausgegeben hat als wirklich zur Verfügung steht, und wo man noch etwas sparen könnte.

Haushaltsbuch
Haushaltsbuch

Sparen selbst in Zeiten der Inflation

Auch wenn man es nicht glaubt, selbst in Zeiten in denen dank der Inflation alles teurer wird, kann man noch ein klein wenig sparen indem man sich bewusst wird wofür man sein Geld ausgibt. Selbst Kleinigkeiten wie die korrekte Mülltrennung können schon etwas bewirken.

Bevor man Lebensmittel kauft sollte man die Vorräte die man Zuhause hat kontrollieren und einen Einkaufszettel schreiben – und wichtig – sich auch daran halten. Schnell verderbliche Lebensmittel wie Fleisch, Gemüse und Obst sollte man aufbrauchen bevor man neue kauft. Es ist auch hilfreich sich zu überlegen was man in der Woche kochen will, und was man dafür braucht und noch zuhause hat. Im Internet findet ihr auch zahlreiche Kochideen und Rezepte für den kleinen Geldbeutel.

Kleidung kann man oft gebraucht für nur wenige Euro kaufen, manchmal bekommt man sie sogar Kistenweise geschenkt. Auf Ebay Kleinanzeigen, Shpock und Co findet ihr zahlreiche anzeigen für Kleidung, Haushaltsartikel, Spielwaren usw die noch so gut wie neu sind.

sparen Inflation
Sparen in Zeiten der Inflation

Haushaltskasse aufbessern

Egal ob man merkt das man mit dem vorhandenen Budget nicht über die runden kommt, oder sich einfach nur etwas mehr Luft nach oben wünscht, vor allem jetzt in der Inflation ist es immer praktisch wenn man sich die Haushaltskasse etwas aufstocken kann.

Die Caritas und andere Einrichtungen bieten oft Beratungsspräche an wo man sich über die Möglichkeiten die man hat informieren kann. Oft gibt es Förderungen vom Staat von denen man noch nichts weiß, darum lohnt es sich immer sich zu informieren. Viele fühlen eine falsche Scham, allerdings gibt es dafür keinen Grund.

Gerade in größeren Städten ist es möglich sich mit kleinen Minijobs ein paar Euro dazuzuverdienen, dies ist auch 1 mal die Woche Samstags für ein paar Stunden möglich. Auch für Ehrenamtliche aufgaben gibt es manchmal ein kleines Taschengeld, am besten man informiert sich bei der jeweiligen Gemeinde was für Möglichkeiten es gibt.

Haushaltskasse aufbessern
Haushaltskasse aufbessern

Nützliche Links

Günstige Rezepte

https://www.chefkoch.de/magazin/artikel/9412/Chefkoch/guenstig-und-lecker-kochen-die-besten-rezepte.html

ToGoodToGo günstige Lebensmittelpakete in deiner Näche

https://www.chefkoch.de/magazin/artikel/9412/Chefkoch/guenstig-und-lecker-kochen-die-besten-rezepte.html

Caritas Deutschland

https://www.caritas.de

Das könnte dich auch Interessieren

https://kummerkasten-chat.de/chat-beratung/

Kinder und Jugendhilfe Kufstein – Hilfe bei Problemen

Informationen Rund um das Thema Jugendamt Kufstein bzw. die Kinder und Jugendhilfe Kufstein oder auch Bezirkshauptmannschaft genannt. Wir erläutern was genau das Jugendamt tut und welche Angebote es Kindern, Eltern und Familien bietet.

Kinder und Jugendhilfe Kufstein

Kinder und Jugendhilfe Kufstein Motto Familien stärken. Kinder schützen

Jeder weiß wofür das Jugendamt etwa zuständig sein könnte. Einige wissen jedoch nicht oder nur teilweise wie umfangreich die Aufgabengebiete und die Angebote vom Jugendamt Kufstein genau sind. Deswegen haben wir die wichtigsten Punkte für euch zusammengefasst damit jeder genau weiß in welchen Situationen er sich an die Kinder und Jugendhilfe Kufstein wenden kann.

Beratung für Kinder, Jugendliche und Eltern

Wer schwierige Erziehungsfragen hat und nicht weiß an wen er sich wenden könnte um nach Rat zu fragen für den ist die Kinder und Jugendhilfe Kufstein der passende Ansprechpartner. Hier sitzen Menschen mit dem richtigen Fachwissen um gezielt zu Unterstützen und zu beraten.

Trennung der Eltern

Die Trennung der Eltern ist für viele Kinder und auch für Jugendliche eine schwierige Zeit und oft sind die Eltern dort zusätzlich auch noch viel mit sicher selber beschäftigt. Gerade dann kann es hilfreich sein kompetente Unterstützung zu erhalten. Mit ausreichender Beratung und Aktiver Unterstützung kann den Kindern und Jugendlichen in dieser schweren Phase geholfen werden.

Kinder und Jugendhilfe Kufstein Schutz vor Gewalt, sexuellen Übergriffen oder Vernachlässigung

Wenn Kinder oder Jugendliche Opfer von Gewalt werden, sind wir uns sicher alle einig das gerade dann aller höchste Eile geboten ist. Die Kinder und Jugendlichen schnellstmögliche in eine sichere Umgebung zu bringen. Die Rechte der Kinder und Jugendlichen dürfen niemals vernachlässigt werden und es ist die Aufgabe vom Jugendamt diese Rechte für die Kinder und Jugendlichen zu vertreten und umzusetzen. Hier sind die Jugendämter der einzige Ort bei dem Kinder und Jugendliche vor solchen Dingen geschützt werden können.

Kontaktinformationen

Anschrift:

Bozner Platz 1
6330 Kufstein

Telefonnummer:

+43 5372 606-6102

E-Mail:

bh.kufstein[email protected]

Weitere Informationen findest du auf der Seite: www.infoservice.sozialministerium.at

Wer einfach mal jemanden zum Reden sucht der kann sich auch in unserem Seelsorge Chat melden. Dort sind 24 Stunden lang am Tag und 7 Tage lang die Woche Leute zum reden verfügbar.

Zur Ruhe kommen – 10 Neue Wege zum Stress abbauen

Wie kann ich zur Ruhe kommen? Wie kann ich Stress abbauen? Wir erklären in unserem Artikel wie es am besten klappt. Wie das Gehirn und seine Gedanken funktionieren und wie du das nutzen kannst, um zur Ruhe zu kommen.

Sicher hast du selbst schon gemerkt das man manchmal einfach nicht zur Ruhe kommen kann. Das hat unterschiedliche Gründe, eines davon ist Stress wobei man hier von Positiven und Negativen Stress unterscheiden muss. Beides, ob positiver Stress oder negativer Stress kann dazu führen das man nicht zur Ruhe kommen kann.

Zur Ruhe kommen bei Tee und einem guten Buch
Zur Ruhe kommen bei Tee und einem guten Buch

Typische Stressfaktoren

Stressfaktoren, die dazu führen das man nicht zur Ruhe kommen kann sind umfangreich. Da bei vielen Menschen mehrere Faktoren zusammenspielen und man so nur schlecht weiß was nun den Stress verursachen könnte haben wir hier einmal die wichtigsten zusammengefasst auf die achten solltest:

Multitasking

Wer mehrere Dinge auf einmal tut überflutet sein Gehirn mit reizen. Jeder der seine ersten Fahrstunden mit einem Auto macht, kennt das vermutlich das Gehirn versucht unglaublich viele neue Reize auf einmal zu verarbeiten und das führt schnell zu Stress.

Konflikte am Arbeitsplatz und in der Schule

Gerade hier kann es für viele Schnell zum Stress kommen. Gerade die Anfangszeit in einem neuen Beruf ist schwierig da man sich in viele Abläufe erst einarbeiten muss. Auch krankheitsbedingte ausfälle führen dazu das man viel aufholen muss, um sich wieder auf den neuesten Stand zu bringen. Wenn dann noch die Angst und der Druck dazu kommt das man seinen Arbeitsplatz verlieren könnte, dann sieht es schlecht aus mit den Phasen, in denen man zur Ruhe kommen kann.

Familiäre Probleme

Die Menschen die uns am wichtigsten sind können uns auch die größten Sorgen bereiten. Man möchte für seine Liebsten da sein und sich um sie kümmern und wenn sie Probleme haben dann überträgt sich das auch automatisch auf einem Selbst. Gerade hier entstehen Stressfaktoren, mit denen man nicht zur Ruhe kommen kann und für die es oft schwer ist eine Lösung zu finden.

Erlebnisse

Positive und Negative Erlebnisse können dazu führen, das man sich selbst intensiv mit diesem Erlebnis auseinandersetzt. Gerade in besonders negativen Erlebnissen wie Tod in der Familie oder schwere Schicksalsschläge bergen das Risiko, das noch weiter Erkrankungen dazu kommen können wie Depression, Post traumatische Belastungsstörung u. v. m.. Nützliche Informationen zu Depression findest du hier: Deutsche Depressionshilfe

Dauerhafte Erreichbarkeit

Gerade in Zeiten, in denen das Smartphone immer dabei ist und man sich inzwischen an diese Umstände gewöhnt haben mag. Dauerhafte Erreichbarkeit ist ein oft völlig unterschätzter Stressfaktor, den man berücksichtigen sollte.

Bewegungsmangel und Ernährung

Ebenfalls für viele nicht naheliegend jedoch wichtig zu wissen. Unausgeglichen zu sein bedeutet für den Körper Stress. Nur wer sich ausreichend bewegt und richtig ernährt kann Stress vorbeugen.

Beachte:

Jeder empfindet Stress anders was für den einen weniger Stressig ist, ist für den anderen deutlich Stressiger. Der Unterschied liegt im Umgang, jeder kann lernen mit Stress richtig umzugehen und so Stressfreier zu leben.

Stress abbauen und Entspannen
Stress abbauen und Entspannen

Stressfaktoren und ihre Folgen

Nicht nur das man nicht zur Ruhe kommen kann. Stressfaktoren können noch viele weitere Folgen mit sich bringen unter anderem die Magenschleimhautentzündung, die oft durch Stress ausgelöst wird. Hinzu kommen psychische Erkrankungen, Kopfschmerzen, Burnout, geschwächtes Immunsystem und Rückschmerzen sowie Verspannungen in einzelnen Muskelgruppen.

Effektive Wege um zur Ruhe kommen zu können

Du siehst also das, wenn man nicht zur Ruhe kommen kann es langfristig schwere Folgen für dich und deine Gesundheit haben kann. Damit das nicht passiert sollte, jeder für sich selbst effektive Wege finden um zur Ruhe kommen zu können.

Wie kann ich Gedanken stoppen

Viele kennen das Problem der ewigen Gedanken, die sich im Kopf kreisen und einfach kein Ende finden. Ursache dafür ist häufig, das man keinen Weg findet richtig damit umzugehen. Auch kann es sein das man nicht genau weiß wie die Lösung für ein Problem aussieht oder es ist einfach gerade zu viel auf einmal los. Das bedeutet das man zwar die Probleme angehen könnte aber nicht genau weiß, wo man anfangen soll und man ständig wieder zu einem anderen Problem übergeht und darüber nachdenkt. Viele nennen so etwas dann auch Gedankenkarussell.

Informationen wie man Gedanken stoppen kann findest du auch in unserem Artikel: Wie stoppe ich Gedanken? Die besten Methoden gegen Grübeln

Wie kann ich mich entspannen

Um sich richtig gut entspannen zu können braucht es eigentlich gar nicht so viel. Es kommt vor allem auf die Techniken, an die man Anwendet dazu haben wir die 2 effektivsten Techniken wie du dich entspannen und zur Ruhe kommen kannst hier einmal beschrieben.

Atemübung

Versuche dich flach auf den Rücken zu legen in einem Raum in dem du deine Ruhe hast zum Beispiel im Schlafzimmer. Sobald du bequem liegst, denke an all die Gedanken, den Stress und was sich sonst noch so in deinem Kopf befindet auch die Dinge die Positiv sind. Nun hast du alle deine Gedanken in deinem Kopf präsent. Ab jetzt fängst du an ganz normal ein- und auszuatmen. Doch mit jedem mal bei dem du Ausatmest verschwinden ein paar deiner Gedanken, die sich in deinem Kopf befinden.

Das wiederholst du, solange wie du es benötigst und stellst dir dabei vor wie mit jedem mal ausatmen die Gedanken in deinem Kopf weniger und weniger werden, solange bis keine mehr da sind und du den Kopf freihast.

Entspannungstechnik

Versuche dich wieder flach hinzulegen an einem Ort der dir Ruhe bietet. Denke zuerst an deinen ganzen Körper und wie er dort liegt. Dann fängst du an zuerst an deine Füße zu denken und diese ganz locker zu lassen alles andere bleibt bei deinem Körper ganz normal. Sobald die Füße locker sind, machst du weiter mit den Beinen die Füße bleiben locker und jetzt kommen noch die Beine hinzu. Dann machst du weiter mit dem Oberkörper, den Armen. Dein Körper wird Stück für Stück von dir heruntergefahren. Als nächste kommt der Hals, der Kiefer, die Backen, der Mund, die Stirn und schließlich die Augen.

Lasse dir bei dieser Entspannungstechnik gerne etwas Zeit um langsam zur Ruhe kommen zu können. Sobald du deinen gesamten Körper heruntergefahren hast und auch die Atemübung von davor noch hinzufügst, solltest du bereits ein Gefühl von Ruhe verspüren.

Zur Ruhe kommen an einem ruhigen Ort
Zur Ruhe kommen an einem ruhigen Ort

Weitere Faktoren die wichtig sind

Neben diesen 2 Techniken und Übungen kommt es aber auch noch auf äußere Faktoren an bzw. die Atmosphäre in der du dich befindest. Diese sollte ruhig sein und es sollten keine Dinge vorhanden sein die dich ablenken. Auch kein Smartphone, mit dem du ständig erreichbar bist und nicht zur Ruhe kommen kannst.

Ruhige Musik hören

Damit meinen wir natürlich nicht unbedingt, dass du Meeresrauschen anhören sollst oder etwas dergleichen. Ruhige Musik kann ganz nach deinem Geschmack sein aber sie sollte eben ruhig sein.

Tagebuch schreiben

Das aufschreiben von Gedanken ist nach wie vor eine beliebte Methode, um Dinge aus dem Kopf zu kriegen. Es gibt Menschen die haben das Gefühl, das sie auf diese Weise ihre Probleme quasi verewigen und sie sie niemals loswerden. Solltest du einer dieser Menschen sein empfehlen wir dir das aufgeschriebene danach zu verbrennen, um damit abzuschließen. Natürlich unter den nötigen Sicherheitsvorkehrungen.

Ordne und Plane

Viele Menschen fühlen sich überfordert von dem Berg an Problemen und Informationen die ihnen in ihrem Kopf gegenüberstehen. Damit du diesen Dschungel an Gedanken etwas besser überblicken kannst und zurechtkommst solltest du anfangen deine Gedanken zu ordnen und dann nach einem Plan vorzugehen.

Zuerst einmal brauchst du dafür einen Zettel, auf dem du alles aufschreiben kannst. Überlege, welche Dinge wichtig sind gerade und welche Dinge dich viel beschäftigen. Danach fängst du an zu überlegen was am wichtigsten ist und was am leichtesten zu lösen ist. In welcher Reihenfolge du die Sorgen und Probleme angehst bleibt dir überlassen aber meistens hilft es den Menschen schon, wenn sie eine geordnete Übersicht vor sich liegen haben. So fühlt sich alles nicht mehr so verwirrend an und baut automatisch Stress ab. Auch schon bevor man diese Probleme überhaupt gelöst hat.

Einen Ablauf für den Abend

Der Abend ist eine wichtige Entspannungsphase eines jeden Menschen. Dort geht man seinen Interessen nach, macht Dinge, die einem Spaß machen und tut sich in der Regel auch entspannen. Ein Ritual ist dabei oft sehr nützlich damit man auch die Zeit findet diesen wichtigen teil des Tages richtig zu genießen.

Sport treiben

Auch Sport kann helfen zur Ruhe zu kommen zumindest danach. Wer nach der Arbeit noch einmal Joggen geht oder andere sportliche Aktivitäten betreibt, fühlt sich ausgeglichener und hat das Gefühl etwas für sich selbst getan zu haben. Wenn es mit dem Sport treiben nicht so funktioniert hilft auch ein entspannter Spaziergang im Park oder wo immer es einem gefällt.

Yoga und Meditation
Yoga und Meditation

Yoga

Yoga kann ebenfalls zur Entspannung eingesetzt werden. Man braucht um eine wirkliche Entspannung erzielen zu können einen möglichst ungestörten Raum und ein wenig Zeit, dass müssen keine 30 Minuten sein. Nur sollte man darauf achten welches Yoga man macht. Einiges ist so anstrengend das man damit eher das Gegenteil bewirkt.

Man muss das für einen selbst das passende finden, wo man sich wohl mit fühlt und nicht überfordert. Manches ist sportlich intensiver als anderes. Es gibt viele geführte Yoga-Einheiten auf YouTube, diese sind gerade für Yoga-Anfänger sehr Hilfreich. Viele helfen dabei einen Atemrhythmus zu finden und beizubehalten, was zu einer Entspannung beiträgt. Aber auch gerade dort sollte man aufpassen, dass man sich nicht überfordert.

Meditation

Meditation ist ein umfangreiches Thema, bei dem man verschiedene Arten umsetzen kann um zur Ruhe kommen zu können. Solltest du dich für das Thema Meditation interessieren empfehlen wir dir im Internet ein wenig zu recherchieren. Du musst natürlich kein Mönch werden und auch nicht auf einen Berggipfel steigen um dort 3 Tage ohne Essen und ohne Trinken im Einklang mit der Natur zu leben. Du hast durchaus auch die Möglichkeit, nur teile der Meditation für dich zu entdecken und zu verwenden.

Beispielsweise kannst du Musik benutzen, die anderen beim Meditieren hilft. Oder du verwendest bestimmte Düfte, die die Gedanken befreien sollen.