Ich wurde mit 12 jahren Beschnitten obwohl es keinen grund dafür gab. Mit 12 hatte ich aber schon angefangen zu mastrubieren und habe mich an meine vorhaut gewöhnt gehabt und da wurde ich beschnitten und komme gar nicht klar damit . Mein brude 12 muss natürlich nicht beschnitten werden und hat voll spaß mit vorhaut und wichst mir immer einen vor. sein penis ist einfach so perfect. Bin bi deswegen stehe ich auch auf ihn.

Familie - 3 weeks ago


I Like Comments
Hallo! Eigentlich wollte ich nie darüber reden oder diesen Gedanken in meinen Kopf Aufmerksamkeit schenken, aber ich halte es nicht mehr aus. Ich habe zwei kleinere Geschwister (Mädchen und junge). Zu meiner Schwester habe ich ein richtig gutes Verhältnis, jedoch habe ich immer sehr kranke Fantasien wie ich mein Bruder quäle und töte. Ich hasse ihn und das weiß er auch. Meine Eltern denken es wäre nur eine Phase und das es normal wäre, wenn man die Geschwister nicht mag. Manchmal wenn ich in seiner Nähe bin( was ich versuche zu meiden) fange ich leicht an zu zittern, aber es hat bis jetzt noch keiner etwas gemerkt. Ich traue mich nicht mit jemanden darüber zu reden. Verständlich, glaube ich. Ich weiß nicht was ich machen soll. Dazu muss man sagen, dass mein kleiner Bruder ein richtiges arschloch ist und mich total gerne ärgert oder so. Ich bin bis jetzt nur einmal handgreiflich geworden. Ich habe ich geschlagen bis er am Boden lag und war kurz davor ihn zu würgen. Ich kann nachts nicht schlafen bzw. Traue ich mich nicht zu schlafen. Jetzt wo ich darüber rede, hört es sich noch schlimmer an als ich immer gedacht habe :/ Gerade jetzt beim Schreiben zittere ich auch... ich habe oft solche Anfälle. War deswegen auch schon beim Arzt ( heimlich) aber die haben nichts gefunden und er meinte es könnte auch sein, dass mich etwas psychisch belastet. Glaube ich auch.... Danke fürs lesen smile

Familie - 4 weeks ago


I Like Comments
Ich bin 14 und ich halt es mit meinen Eltern echt nicht mehr aus. Meine Mutter hat mir vor 2 Jahren gesagt das sein mich nicht mehr lieben kann weil ich mich damals geritzt habe und das spüre ich fast jeden Tag. Ich fühl einfach schon Ihre hasserfüllten Blicke die mich immer und immer wieder treffen und ich bin ehrlich mich macht das so aggressiv ich könnte meiner Mutter echt mal gerne eine rein hauen. Ich habe dann mit kiffen angegangen so wie die Schule zu Schwänzen. Das kam natürlich immer alles raus und dann gab es Handy verbot und Hausarrest. Ich hab einfach zu meinen Eltern kein gutes Verhältnis mehr. Ich fühl mich einfach total unwohl und will nur noch weg. Ich bin auch ganz ehrlich ich hab null Respekt mehr vor meinen Eltern oder Lehrer das hat sich alle Aso krass verändert in den letzten 2 Jahren und ich kann mir nicht erklären wie es Alles dazu kam. Meine Eltern meinten selber das wenn ich so weiter mach das dienlich in ein Heim stecken, einerseits würde ich da sogar freiwillig rein gehen weil ich da immer noch mehr Freiheiten hätte wie zuhause aber anderer Seits zerreist mich der Gedanke nicht mehr zuhause zu sein allein schon weil ich ein 5 Jahre alten Bruder habe. Aber Verhältnis zwischen mir und meinen Eltern macht mich einfach kaputt. Was soll ich tun ich bin total verzweifelt ?

Familie - 4 weeks ago


I Like Comments
Wegen Allergien auf Haarfarbe und Dauerwellenmittel kann ich meinen Beruf als Friseurin nicht ausüben und will eine neue Ausbildung machen. meine Familie lässt mich nicht allein zu Terminen für Beratung, da immer jemand erwähnen muss, dass ich Kinderpflegerin werden will. Sie haben es mir so eingeredet, dass ich es wirklich mal gedacht habe. Ich mag Kinder zwar, aber nicht für eine längere Zeit. Mit der Zeit (bin leider 2 Jahre zuhause, da es mit Allergien nicht klappt. Hatte viele Vorstellungsgespräche, aber kaum wurde die Allergie angesprochen, war's schon wieder vorbei) hab ich immer mehr Probleme auf Leute zuzugehen. Habe daher gerade mal 2 Freunde, die am anderen Ende von Deutschland wohnen. Wenn ich rausgehe, immer mit meinem Bruder, der auch oft gefragt wird, warum er ständig mich dabei hat. Von meinen Eltern fange ich gar nicht erst an... Zu ihnen kann man nur sagen: Abusive Parents. In aller Art...

Familie - 1 month ago


I Like Comments
Also ich bin 14 und bin schon seit einigen Wochen mit meiner Freundin (15) zusammen. Vor ein par Tagen haben meine Eltern von unserer Beziehung erfahren da sie meine Nachrichten auf meinem Handy gelesen haben und jetzt sagen sie das ich viel zu jung für eine Freundin bin und ich sie ab jetzt nicht mehr treffen darf. Was soll ich tun?

Familie - 1 month ago


I Like Comments
fangen wir mal an,ich wollte mich heute mit meinem Freund bei ihm treffen,da die Eltern mich gerne kennenlernen würden.Dann hab ich meine Mum gefragt ob ich hindarf,sie direkt „nein!“ Und meinte irgendwann mich schlagen und schubsen zu müssen..sie war sehr agressiv und wenn ich das meinen Großeltern sage,dann streitet sie das immer ab und die meinte dann auch noch „Dein Freund und du bleibt höchstens 2 Monate zsm danach wirst du ihn sehen wie er ein anderes Mädchen küsst“. Aua das tat weh.Ich hasse meine Mutter über alles !Sie zerstört mein fucking Leben ich kann nicht mehr

Familie - 2 months ago


3 Likes Comments
Hey Leute ...Ich bin nun seit dem ich 12 bin mit meinem Freund zusammen.Ich bin Türkin(Moslem)und mein Freund ist deutscher(Christ).Ich hatte schon damals Angst dass es meine Eltern erfahren.Ich habe nun mal keine Freiheit/Privatsphäre in diesem Haus und meine Mutter schnüffelt immer wenn ich in der Schule bin in meinen Sachen rum und zerstört mein ganzes Zimmer.Sie fand dann irgendwie raus,ich einen Freund habe.Später wussten es auch mein Bruder und mein Vater.Die Reaktion war schon schlimm aber naja.Jetzt nach fast 5 Jahren Beziehung haben meine Eltern Kondome gefunden die in meiner Tasche waren und somit erfahren dass ich mit meinem Freund geschlafen habe.Seit dem geht es echt garnicht mehr.Mein Vater hat mich wachgeprügelt und mich gefragt was das sein soll und gedroht es meinem Bruder zu sagen(mein Bruder ist mehr als aggressiv ) . Mein Vater meinte , dass mein Bruder zu 100% meinen Freund und mich umbringen wird wenn er es erfährt.Ich hatte nie ein wirklich gutes Verhältnis zu meiner Familie(wurde immer geschlagen, ich mache laut ihnen alles falsch und kann nichts)Meine Mutter ist richtig aggressiv mir gegenüber.Sie redet mit mir so als wäre ich kein Mensch. Sie schreit mich an und heute meinte sie noch:"räum sofort auf oder ich ersteche dich".Das sagt man doch nicht zu seinem Kind ?Ich muss die Tür immer abschließen um schlafen zu können ohne dass ich angeschrien werde.Ich habe keine Privatsphäre.Ich möchte MEIN LEBEN so leben wie ICH es will und nicht so wie sie es wollen . Meine Mutter sagt ich bin eine Schande , ein Schwein , ein Stück scheiße/Dreck und dass mein Freund mich eh verlassen wird und ich in der Schule scheitern werde.Ich halte es hier nicht mehr aus.Haben die wirklich gedacht,dass wir nach 5 Jahren Beziehung Händchen halten oder was?Ich will raus hier.Das ist zu viel für mich , ich habe noch so viel vor mich.Was noch ein großes Thema ist , ist dass ich nicht die zu mir passende Religion habe. Schon als Kind wusste ich,dass der Islam nicht die richtige Religion für mich ist .Aber wenn ich das auch noch meinen Eltern sage dann was weiß ich was passiert,und noch was : ich darf kaum raus .. Immer werde ich von a-z nachgefragt mit wem wo wann ich gehe und ich werde 10-20 mal angerufen und angeschnautz . Ich MUSS um 18 Uhr da sein sonst bekomme ich wieder Probleme.Ich kann so nicht mehr leben.ich will FREI sein, ich will nicht die ganze Zeit unter Druck stehen und Angst haben. Ich will meine Privatsphäre,ich will nicht mehr geschlagen werden, ich will ohne Angst leben so wie ich es will, die passende Religion zu mir finden,unterstützt werden.. Und nicht so was wie jetzt

Familie - 2 months ago


1 Likes Comments
Meine Mum hat seit einiger Zeit ein Alkoholproblem. Ich habs rausgefunden, als ich sie heimlich mal aus einer Schnappsflasche trinken sehen hab. Heute kam sie mit ihrem Problem zu mir(angetrunkene). Sie hat mir gesagt dass sie von dem Problem weiß aber immer wenn sie Stress hat trinkt... Wie soll ich damit umgehen?

Familie - 2 months ago


I Like Comments
Seit ein paar Tagen bekomme ich den Satz „Du bist daran Schuld“ häufiger von meiner Mutter zu hören. Vielleicht meint sie es nicht so... vielleicht schon. Aber so oder so trifft es mich. Ich glaube meine Mutter weiß häufig nicht, was solche Sätze in mir Auslösen. Aber mit ihr kann man nicht diskutieren. Am Ende heißt es dann immer wieder „Du bist Schuld“. Vielleicht in veränderter Form, aber der Inhalt ist im wesentlichen das gleiche. Es ist nicht gerade schön, jedesmal zu hören, dass die Mutter recht hat, weil sie wegen dir stundenlang in den Wehen lag und schmerzen hatte. Jedes Mal. Von Tag zu Tag wird schwieriger für mich. Mal sehen, wie lange ich die Fassaden nich aufrecht erhalten kann.

Familie - 2 months ago


2 Likes Comments
Mittlerweile in der 13. Klasse, sitze am Laptop.. ist auch schon spät.. Darf mir von meiner Mutter „du denkst auch du wärst etwas“ anhören. Das traf mich so sehr, dass ich mir einen Account erstellt habe und durch die Tränen kaum schreiben kann. Keine Ahnung ob ich ihr irgendetwas bedeute. Sie ist nie für mich da, hört mir nie zu.. ich denke sie kennt mich nicht mal wirklich. Interessiert sie einfach nicht. Oder sie kann ihre Liebe nicht zeigen, keine Ahnung. Das einzige was sie macht ist, bei anderen damit anzugeben, dass ich eher auf Bildung konzentriert bin, als auf Jungs (bis jetzt nie eine Beziehung gehabt, weil mein Vater dagegen ist). Dass sie stolz auf mich ist habe ich nie verspürt. Ist sie auch nicht. Letztens zu ihrer Nichte, als sie erzählt hat, dass sie für eine Klausur lernt „oh ihr habt es so schwer, aber du packst das“ (o.ä. Kam öfters vor). Wenn ich sage, dass ich eine Klausur schreiben muss interessiert es Sie gar nicht. Letztens habe ich Sie darauf angesprochen. Sie meinte „weil du es sowieso schaffst“. Ich erwische mich aber immer wieder dabei, wie ich die Worte, die meine Mutter zu anderen sagt, von anderen hören will, weil es von ihr nicht kommt. All das, was mit mir zu tun hat, interessiert sie einfach nicht. Ich interessiere sie nicht. Nun habe ich beschlossen sie einige Zeit zu ignorieren, ihr aus dem Weg zu gehen, damit sie auf mich zukommt. Aber das wird sie nicht. Ich weiß auch gar nicht, wieso ich mich so sehr danach sehne von meiner Mutter die Liebe wenigstens einmal zu spüren. Und warum ich es nicht hinkriege einen strukturierten Text zu schreiben. Ist ja eigentlich auch egal, da es niemand lesen wird.

Familie - 2 months ago


1 Likes Comments

Copyright ©2017, Kummerkasten-Chat.de
ImpressumDatenschutz