Ich weis einfach nicht mehr weiter in der Beziehung mit mein ex ist bisschen ws passiert aber nie was schlimmes und daher mag meine Mutter ihn nich ob wohl er nie was getan hat und immer machte wenn sie Hilfe besuchte wir wohnen nicht bei ihr und er hat selbst beim abwaschen u.a geholfen aber nach dem ich mit ihn streiterrein hatte ist sie komisch immer wenn ich nirml zu ihm wahr Hat sie kein Wort mit mir geredet ...oder als ich mit ihr Streit hatte hat sie ihn mit rein gezogen und Übels beleidigt so.. nach 3 Jahren ist mit mein ex Freund Schluss weil wir voneinander mal ne Auszeit Brauchen ..und er hier ml weg musste ich wohne alleine aber meine mam wohnt quasi neben an .. Mein ex und ich Haben aber eine Tochter zusammen anfangs wahr er nicht so für sie da aber jetzt klappt es so einigermaßen ... Ich hab zu meiner Mutter gesagt zur Zeit steht keine Beziehung mit ihn in Frage nur er und seine Tochter sind wichtig das er öfteren ne Stunde da ist so als er aber 2 Stunden hier wahr musste ich mich recht fertigen und sie hat wieder kein wort mit mir geredet .. Sie mischt sich immer in mein leben was kann ich machen ich hab öfteren versucht zu reden mit ihr aber es bring nichts wenn ich weg ziehe weiter weg von ihr hab ich Angst das der Kontakt weg geht für immer ... Aber ich bin immer doof zu meinem ex weil ich den Streit mit meiner Mutter hasse aber ich liebe ihn und will mein leben mit ihn verbringen er hat seine Fehler ja hat jeder und er ist toll und anders als alle anderen die ich kennengelernt habe was soll ich tun ich will nicht ohne ihn sein aber auch kein stress mit meiner Mutter aber ich kann mir nicht immer was gefalle lassen .. Ihr freund /ex hat so schlimme dinge getan und sie ist Jahre mit ihn noch zusammen weil sie ihn liebt eigentlich muss sie mich verstehen ich weis nicht was ihr Problem is oder was ich machen soll

Familie - 1 year ago


1 Likes Comments
Ich kenne seit längerem keinen Ausweg mehr ich brauche dringend Hilfe. Ich fühle mich so allein auf dieser Welt. Ich hab sogar schon Angst mir selbst etwas anzutun. Es hört mir einfach keiner richtig zu, habe auch schon wirklich alles versucht. Zb. mit einer Therapie oder hab auch schon öfters Gespräche mit meiner schulsozialarbeiteren geführt. Ich sehe einfach keinen Ausweg mehr. Ich fühle mich an jedentag unwohl. An keinem Tag weine ich nicht ich hab keinen Zufluchtsort. Vernachlässige sogar schon die Schule obwohl ich eig. eine sehr zielstrebige Person war.

Geheimnis - 1 year ago


1 Likes Comments
Ich habe gestern meinen Eltern gesagt, dass sie sich nie wieder bei mir melden sollen und dass sie nie wieder so tun sollen, als seien sie meine Eltern. Ich hätte nie gedacht, dass ich mal solche Worte in den Mund nehme, aber ich konnte einfach nicht mehr. Es ist eskaliert, nachdem ich jahrelang alles, was meine Mutter mir antat schweigend hingenommen habe. Ich wollte unser Verhältnis nicht noch kaputter machen, aber irgendwann ging es einfach nicht mehr. Ich wollte mich nicht mehr demütigen und beleidigen lassen und habe meinen Eltern das sehr deutlich klar gemacht. Aber es kam wie es kommen musste: Meine Mutter war sich keinerlei Schuld bewusst und mein Vater hielt wie immer zu meiner Mutter. Hinzu kommt, dass ich mittlerweile weiß, dass meine Eltern als ich noch ein Kind war über Jahre verhindert haben, dass eine Erkrankung behandelt wurde, die heute mein ganzes Leben prägt. Damals hätte sie noch geheilt werden können. Jetzt habe ich sie im Endstadium und Heilung ist nicht mehr möglich. Ich werde sie mein ganzes Leben haben. Irgendwann habe ich eingesehen, dass das Gespräch keinen Sinn machte und sagte so lange mir meine Eltern mir die alleinige Schuld an allem geben, vor allem an unserem Verhältnis zueinander, würde das Gespräch nirgendwohin führen und nur beide Seiten verletzen. Ich wolle es deswegen fürs Erste beenden. Doch mein Vater trat noch einmal nach und gab mir selbst die Schuld an meiner Erkrankung. Da hat es mir gereicht. Ich habe gesagt, dass sie sich nie wieder als meine Eltern aufspielen sollten und dass ich den Kontakt endgültig abbreche. Es war so hart, aber ich kann einfach nicht mehr. Es ist einfach zu viel. Heute kam dann noch eine letzte Nachricht von meinem Vater: Ich sei eine Realitätsverweigerin und sollte ich jemals aus meiner verzerrten Sichtweise herausfinden, dürfe ich mich wieder melden. Mit anderen Worten: Meine Eltern wollen nur Kontakt, wenn ich ihr Lügenkonstrukt mitspiele und all die Demütigungen weiter ertrage. Ich liebe meine Eltern, aber es sieht aus, als hätte ich sie ein für alle mal verloren. Denn ihr Spiel werde ich nie wieder mitspielen.

Familie - 1 year ago


I Like Comments
Ich brauche Hilfe und ich kann mit keinem darüber reden. Ich hab ein Drogen Problem ich hab zwar zwischen drin als immer mal aufgehört, aber jetzt glaube ich das ich auf Entzug bin und ich fühle mich so schlecht und habe Angst, dass es jemand bemerken könnte...

Allgemein - 1 year ago


I Like Comments
imer ergat mich mein bruder mich und er hat halles in meinem zimer ferwüstet und mein buruder hat gesagt ich gheröe nicht zu famile hilfe

Allgemein - 1 year ago


1 Likes Comments
Ich habe Angst das meine mama uns vergisst weil meine mama einen neuen Freund hatt

Familie - 1 year ago


1 Likes Comments
Ich habe heute in der schule Schmerzen in dem Fuss gehabt aber der Schmerz ist einfach gekommen aber es glaubt mir keiner Mein Papa nicht und meine Schwester nicht eigentlich alle

Familie - 1 year ago


1 Likes Comments
Ich war schon in der Psychiatrie uns ich wurde entlassen aber mir geht es scheiße. Ich habe mich geritzt und mache es eigentlich immer noch Ich will andere Menschen umbringen und mich selber auch Helft mir

Geheimnis - 1 year ago


1 Likes Comments
Ich habe mich in einem meiner besten Kumpels verliebt und ich traue mich es ihm nichts zusagen. Was soll ich tun?????

Allgemein - 1 year ago


1 Likes Comments
Mir geht es seit einiger Zeit (wieder) nicht gut. Ich hatte bis vor kurzen mein Leben wieder in den Griff bekommen und es begann nach eine der schlimmsten Nachrichten erfahren. Kurze Vorgeschichte: Ich war im Krankenhaus (Vor ca 1/2 Jahr) und zwar wegen einer Überdosis an Schmerzmitteln. Jetzt beginnt alles wieder von vorne, nur diesmal weiß ich mein Problem, nur hab ich Angst davor es jemanden zu erzählen, deshalb mach ich es hier Anonym. (Klappt bestimmt besser). Also ich bin geboren als Mädchen und mir ist vor einiger Zeit aufgefallen, dass ich das nich Bin, also das es nicht mein Körper ist und ich mich einfach nicht wohl fühle. Ich bin im falschen Körper und habe Angst davor mir noch etwas anzutun. sad

Allgemein - 1 year ago


I Like Comments

Copyright ©2017, Kummerkasten-Chat.de
ImpressumDatenschutz