Hallo zusammen.Kein Leben ist heutzutage einfach, als ich gelesen habe, dass man hier beichten, also seine Probleme schreiben kann ist mir vieles eingefallen. Zum Beispiel dass ich mein Leben auch für sinnlos halte, dass viele wo möglich auch besser dran wären wenn ich nicht mehr da wäre, wenn da nicht mehr die eine Person ist, die zu allen nett ist, immer allen versucht so gut wie möglich zu helfen und am Ende geht es genau der Person schlecht und niemand merkt es oder tut etwas dagegen. Ich habe seit Jahren Depressionen kann mir keine professionelle Hilfe suchen. Meine Eltern streiten sich nur und meine Familie ist ein Scherben Haufen, zudem hat meine Mutter schon öfter versucht sich dass Leben zu nehmen, ist Tabletten abhängig, doch niemand glaubt mir. Meinen Vater interessiert es nicht, er schaut weg. Ich, genau ich muss dann für alle die starke sein für jeden da sein und alles aushalten, alleine mit all dem klar kommen, dass man alles abbekommt und mit dem Leben muss, ohne etwas dagegen tun zu können. Von den Menschen, denen man immer Vertraut und immer wieder verletzt wird, sodass man eine Mauer baut und bei jeder Person anders ist, nur man ist nie man selbst, sondern immer nur die Person die gerade zur Situation passt. Mein einziger Vertrauter wird nicht mehr lang genug Leben um mir zuhören zu können mir helfen zu können. Nur wenn man jmd helfen will dann heißt es man soll selber nicht in Mitleid verfallen oder derjenige dem man hilft verletzt sich Absichtlich schick einen Bilder davon und sagt es sei genau deine Schuld, weil du die Gefühle nicht erwiederst. Oder du hilfst einer Person ins Leben zurück zu kommen und sie dankt dir mit nichts. Dass beste ist du bist immer für jemanden da, hilfst ihm aus ner blöden Zeit und er meldet sich nie wieder. Mein Kumpel hat sich versucht, das Leben zu nehmen, weil aein Leben noch blöder ist als meins, doch auch er kämpft und manchmal kämpfen wir zusammen ein Versuch, genau das Leben irgendwie, irgendwann wieder hin zu bekommen. Früher ging's mir genauso ich wollte mich von Klippen stürzen egal was, ich war immer am Boden, konnte immer aufgehalten werden und versuche alleine alles wieder hin zu bekommen zu Leben. Doch ist es so einfach wie andere sagen? Ich habe mich in meinen besten Kumpel verliebt doch einen halt kann mir niemand mehr geben, dass Vertrauen ist weg und dir Angst verletzt zu werden wird immer größer. Schule alles überstanden, jetzt kommt die Arbeitswelt was sie wohl bringen wird ist nur fraglich. Wie es weitergeht ist fraglich? Doch das Leben besteht nur aus Fragen und findet man eine Antwort, eine Lösung und das Spiel beginnt erneut, so ist das Leben. Jetzt hört ihr oft das Wort ich und es tut mir leid, dass ich mich deshalb bei euch auskotze und sehr egoistisch Klinge. Deshalb bitte ich ?? um Entschuldigung. Liebe Grüße und Vielen Dank

Allgemein - 1 year ago


1 Likes Comments
Ich Beichte das ich mit einer Freundin früher war als wären wir zusammen und sogar versprochen haben mit 25 zu heiraten nur hatten wir dann einige streite und nach 1 1/2 Jahren haben wir uns wieder versöhnt waren für die ersten paar Tage so wie früher habe mich wieder sofort in sie verliebt in letzen Tagen haben wir uns auch immer verliebt in die Augen geguckt aber gestern habe ich sie gefragt ob wir reden können weil sie gerade aus einer Beziehung kam und ich nicht wusste wie ich mich verhalten sollte unter Freunden sie hat gesagt sie Muss gucken weil sie sich schon mit Freunden verabredet hat und dann haben die eine Party geschmissen mich auch eingeladen ich dachte das wir dann da reden könnten aber sie ist einfach erst sehr spät gekommen und ich bin davor schon nachhause Sie hat mir kein einziges Mal geschrieben und bis jetzt nicht entschuldigt ich weiß einfach nicht was ich machen soll

Liebe - 1 year ago


I Like Comments
Ich Beichte das ich mit einer Freundin früher war als wären wir zusammen und sogar versprochen haben mit 25 zu heiraten nur hatten wir dann einige streite und nach 1 1/2 Jahren haben wir uns wieder versöhnt waren für die ersten paar Tage so wie früher habe mich wieder sofort in sie verliebt in letzen Tagen haben wir uns auch immer verliebt in die Augen geguckt aber gestern habe ich sie gefragt ob wir reden können weil sie gerade aus einer Beziehung kam und ich nicht wusste wie ich mich verhalten sollte unter Freunden sie hat gesagt sie Muss gucken weil sie sich schon mit Freunden verabredet hat und dann haben die eine Party geschmissen mich auch eingeladen ich dachte das wir dann da reden könnten aber sie ist einfach erst sehr spät gekommen und ich bin davor schon nachhause Sie hat mir kein einziges Mal geschrieben und bis jetzt nicht entschuldigt ich weiß einfach nicht was ich machen soll

Liebe - 1 year ago


I Like Comments
Heute bin ich 17 geworden. Leider ist es genauso wenn nicht schlimmer als letztes Jahr ausgegangen. Ich wollte einfach nur ausschlafen, aber meine Mutter wurde wütend, weil ich nicht sofort aufstehen wollte und helfen sollte Tisch zu decken und halt sowas. Dann wann ich schon aufgestanden bin hat sie weiter mich angeschrien, dass ich schon garkein Bock mehr auf irgendwas hatte. Ich musste weinen. Ich fühlte mich wie keine Ahnung was. Womit hab ich das verdient? Letztes Jahr auch beschissen. Ich war damals im Streit mit meiner Mutter und sie hat mich nichtmals gratuliert oder sonst was. Das traurige war, dass ich versucht habe noch das beste draußen zu machen. Die einzigen, die ich bei mir hatte war meine Katze und mein Vogel. Ich hab dann ein birthday Video mit ihnen gemacht wo ich die Kerze auspuste. Wir machen das jedes Jahr mit Video. Ich hatte schmerzen. Ihr wollte losweinen. Ich habe schon angst vor meinem Geburtstag. Kennt ihr dieses Gefühl wann ihr versucht stark zu sein und nicht zu weinen? Ich kenne das mega gut. Ich kenne das dazu noch daher, wann ich früher gemobbt wurde. Aber damals hatte ich eine Person an die ich mich wenden konnte wann es mir schlecht ging. Ich kenne noch den Tag wann ich an der Haltestelle weinend stand und er dann zu mir kam und fragte was los sei. Aber jetzt kann ich niemanden mehr vertrauen. Nichtmals meiner besten Freundin. Ich hab angst was sie über mich denken wird. Für mich ist das alles einfach nur peinlich und ich würde so liebend gerne eine Person haben, der ich alles anvertrauen könnte. Leider bin ich für immer alleine. Ich wunder mich wie ich überhaupt alles aushalte. Andere würden sich schon längst umbringen oder anfangen sich zu ritzen. Ich frage mich in der letzten Zeit oft was macht das für einen Sinn zu leben?

Allgemein - 1 year ago


I Like Comments
Ich Beichte das ich mit einer Freundin früher war als wären wir zusammen und sogar versprochen haben mit 25 zu heiraten nur hatten wir dann einige streite und nach 1 1/2 Jahren haben wir uns wieder versöhnt waren für die ersten paar Tage so wie früher habe mich wieder sofort in sie verliebt in letzen Tagen haben wir uns auch immer verliebt in die Augen geguckt aber gestern habe ich sie gefragt ob wir reden können weil sie gerade aus einer Beziehung kam und ich nicht wusste wie ich mich verhalten sollte unter Freunden sie hat gesagt sie Muss gucken weil sie sich schon mit Freunden verabredet hat und dann haben die eine Party geschmissen mich auch eingeladen ich dachte das wir dann da reden könnten aber sie ist einfach erst sehr spät gekommen und ich bin davor schon nachhause Sie hat mir kein einziges Mal geschrieben und bis jetzt nicht entschuldigt ich weiß einfach nicht was ich machen soll

Liebe - 1 year ago


1 Likes Comments
Hallo ich bin ganz neu hier und hoffe das mir jemand helfen kann ich leide seid längerer Zeit unter schlimmen Angst Attacken die mich so einschränken das ich nicht mal raus kann aktuell seid April dieses jahr ???? ich war in Behandlung im KH und die Ärzte gaben mir Pregabalin nur habe ich diese nicht vertragen und es wurde immer schlimmer mit der Angst jetzt bin ich nicht mehr in Behandlung da ich die Hoffnung habe das ich es allein schaffen könnte... nur ist es sehr schwer... Zu meiner Vorgeschichte muss ich sagen war meine Kindheit nicht gerade schön ich bin die 2älteste von 9kinder meine Mutter war sehr streng und mein Vater hat uns verlassen wie ich 6jahre alt war???? was ich heute noch weiß... Meine Mutter lernte einen anderen Mann kennen und Heiratete ihn auch das Verhältnis zu ihm war nicht so toll da er mich sowie meine 2schwestern aus erster Ehe ernähren mußte und uns gross ziehen mußte... Na ja ich würde mit 18Mama zum ersten Mal mit meinem Sohn dann bekam ich vor 25 Jahren eine Tochter die leider am Plötzlichen Kindstod starb mit dreieinhalb Monaten sie wurde in der 36woche mit Notkeiserschnitt geholt und ich viel kurz nach der Geburt ins Koma Diaknosse lungenembolie ????????????????ein Jahr später bekam ich diese Angststörung und dieses Jahr ist es ganz schlimm.... Meine jüngste Tochter bekam 2015 ihr Sohn mein erstes Enkel sie war gerade mal 15jahre jung und entschied sich für ihr Kind ich war als Mama natürlich da für sie... mein enkel kam leider schon in der 30woche auf die Welt per Notkeiserschnitt da meine Tochter eine schwere schwangerschaftsvergift hatte ????????????????????????????es war alles sehr schlimm den kleinen so zu sehen sowie mein kind.... Mein mann hatte letztes jahr im Januar einen schweren Unfall mit unserem auto zack nächster stress ich habe ihn überführen lassen das ich ihn Besuchen kann es war eine sehr schlimme zeit... Mein mann lag fast drei monate im KH und dann zuhause noch Bettlägerich 3monate ich ging arbeiten meine Tochter und mein enkel wohnten noch bei uns und dann lag mein mann noch hier pflegebedürftig.... Ich glaube das war alles zu viel für mich ???????????????????????? wie kann ich das wieder hin bekommen das es mir besser geht und ich wieder leben kann... Danke im voraus....

Allgemein - 1 year ago


1 Likes Comments
2 mal die Woche fahr ich mit dem Zug zur Schule und dort hab ich zum ersten mal den ,,Train-Guy" gesehen. Sein Namen kannte ich nicht, eigentlich nichts. Ein Jahr ging das schon so dass ich mich total in ihn verguckt habe . Immer habe ich gehofft das wir ins Gespräch kommen, aber nie ist es passiert. Auch habe ich ihn nie woanders als wie im Zug gesehen. Trotzdem habe ich mir beinahe täglich vorgestellt wie es wäre mit ihm zu sein.. Dann habe ich ihn endlich in der Disko gesehen. Ich wusste ich musste diese Chance nutzen. Auf der Tanzfläche ging ich auf ihn zu. Sein Kumpel hat mich dann angetanzt und nicht mehr losgelassen.. Dachte dann schon das wärs.. Aber dann hat ER mich angetanzt. Die ganze Nacht ging das so. Haben uns geküsst und nicht mehr aus den Augen gelassen. Nach dem Abend fuhren wir zu ihm und haben nicht geschlafen sondern nur gekuschelt. Konnte mein Glück kaum fassen. Es war perfekt. Aber seit dem Abend sind Tage vergangen und er antwortet nicht auf meine Nachricht. Heißt das für ihn war es nur einmalig? Ich will es unbedingt wiederholen, aber er scheint kein interesse mehr zu haben.. Jetzt vermisse ich die Zeit wo er nur der Train-Guy war....

Liebe - 1 year ago


3 Likes Comments
Hallo es ist wahrscheinlich komisch hier zu schreiben aber ich habe ein Problem und ich finde keinen Rat. Ich habe einen Freund mit einer Fernbeziehung und wir haben uns jedes Wochenende gesehen und nun hatte die Schwester einen schweren unfall und die Eltern sind extra aus Spanien nach Deutschland geflogen und nun ist die Wohnung voll belegt so das kein Platz mehr für mich ist.er will einfach nicht das ich ihn besuchen komme obwohl ich mir sogar ein hotel genommen hätte. Es war geplant das wir zusammen Urlaub in Spanien machen und wir mussten den Flug stornieren wegen der Schwester und nun wo es ihr besser geht fliegt er kurzfristig ohne mich nach Spanien.. Ich bin sehr misstrauisch und traurig aber er hat keine Zeit weil er seine Freunde in Spanien sehen will. Wir sehen uns erst in 3 Wochen wieder sagt er. Er hat auch schon einmal schluss gemacht weil ich sehr misstrauisch bin und ihm immer unterstelle er liebt mich nicht. Nun habe ich Angst er macht wieder schluss. Meine Ängste und Sorgen kennt er. Er sagt ich soll ihm vertrauen. Habt ihr ein Tipp für mich? Ich weiß nicht mit mein Misstrauen umzugehen. Danke schonmal.

Allgemein - 1 year ago


I Like Comments
Hallo erstmal. Ich weiß nicht wie ich anfangen soll. Also ich habe seit 2 Jahren (komischerweise nur am Sommer) Migräne. Aber nicht ganz normale Migräne, sondern eine Aura Migräne. (mit Nebenwirkungen wie z.B augebflimmern, Lichtempfindlichket, Übelkeit, Schwindel usw) Als ich mit meiner Familie spazieren gehen wollte, bekam ich wieder Migräne. Ich weiß nicht warum und wie sowas zustande kommt, aber es nervt. Bei solchen Fällen habe ich Angstzustände und bin sehr panisch. Ich hoffe auch jemanden zu finden, der auch so etwas hat. Tabletten oder so helfen nicht nur schlafen. Als erstes ist es bei mir immer so, dass ich so ein augenflimmern habe (dort weiß ich dann, wenn ich zb in der Schule bin: Oh no muss schlafen xD oder nachhause und dort schlafen), danach wird mir schwindelig und ich kippe fast um, dann bekomme ich starke Kopfschmerzen, dann Übelkeit und wenn ich immenoch nicht schlafe, kann ich auch kotzen. So und ich fühle mich damit ziemlich allein und bitte um Rat. Kann es an Stress liegen? Ich weiß es nicht, denn ich habe net mal Stress oder ähnliches. Danke, der bis durchgelesen hat c:

Allgemein - 1 year ago


I Like Comments
Ich komme dieses Jahr noch in die zwölfte Klasse und mache dann mein Abitur. Mit dem Zeugnissen dieses Jahres kann ich nichts anfangen und werde sowieso nirgendwo studieren können, selbst wenn wüsste ich nicht was da es nichts gibt was mich fasziniert dabei war ich wirklich lange motiviert etwas zu finden. Ich war früher ziemlich gut in der Schule, dann habe ich mich gehen lassen und versuche mich seit über einem Jahr irgendwas zu tun damit ich nicht darüber nachdenken muss, meistens eher für mich schädliche Sachen weil ich dann leichter abschalten kann. Ich sehe keine Zukunft für mich und die einzige Lösung für mich ist dass mir alles gleichgültig sein muss. Meine Eltern streiten fast täglich mit mir und machen mir klar dass ich eine Enttäuschung bin und ich will es nicht glauben aber nach jedem mal hasse ich mich mehr, egal was ich sage sie hören mir nicht zu und verdrehen es. Mit meiner Mutter hatte ich nie ein gutes Verhältnis. Ich wünschte ich könnte alles ändern aber das geht nicht. Alles nachholen geht leider auch nicht weil es einfach viel zu viel geworden ist. Ich sehe auch keinen Sinn was zu ändern. Ich verstehe nicht wieso wir mit damals noch 16 dem psychischen Druck ausgesetzt werden jetzt die 2 entscheidenden Jahre unseres Lebens zu haben. Ich weiß andere haben wirklich schlimmere Probleme, ich will kein Mitleid oder ähnliches und ich kann mir auch vorstellen dass viele denken ich bin ja noch ein Kind, das ist nur eine Phase. Auch mit Freunden rede ich nicht weil sie nicht denken sollen ich wäre schwach. Aber es wird mir langsam alles zu viel. Ich schaffs nicht mehr zu tun als ob ich mit irgendwas zufrieden wäre. Ich sage nicht aus Trauer dass es einfacher wäre wenn es mich nicht gäbe, sondern weil es wahr und logisch ist. Es ist auch nicht dass ich einfach bloß Schule "blöd" finde, ich hatte oft Phasen in denen ich psychisch zusammenbreche und ich versuche alles alleine zu schaffen und ich will auch nicht dass die Menschen die ich kenne mich als gestörtes aufmerksamkeits-geiles Kind sehen. Ein Therapeut oder ähnliches kommt für mich nicht in Frage. Es ist im Prinzip auch ok so aber da es mir doch zu viel wird wäre ich euch dankbar wenn mir jemand sagen könnte was mich motivieren könnte das alles weiter auszuhalten. LG Ich

Allgemein - 1 year ago


I Like Comments

Copyright ©2017, Kummerkasten-Chat.de
ImpressumDatenschutz