Ich war an Halloween mit meinen Freunden feiern und da haben wir auch Alkohol getrunken... jedenfalls hab ich mich da schon ziemlich daneben benommen, hatte dann etwas Stress mit ein paar, aber dann war wieder alles gut, gestern haben wir mit den selben Leuten nochmal gefeiert und eigentlich wäre das meine Chance gewesen denen zu zeigen, dass ich mich zusammenreißen kann, aber stattdessen habe ich mit einer Freundin beschlossen, dass wir uns vollaufen lassen ??????? Naja jedenfalls hab ich mich aufgeführt wie scheiße (ich war natürlich nicht die einzige, die sich so aufgeführt hat, aber bei den anderen haben sie es gefeiert und hatten Spaß und über mich sind sie hergezogen...) Jedenfalls hab ich jz Stress mit sehr vielen, bzw denke ich, dass sie mich deswegen nichtmehr mögen undso... Ich mein ich kanns ja verstehen, das war echt nicht cool von mir, aber ich hab im Prinzip nur das selbe gemacht wie alle anderen und ich bin dann die, die angegangen wird undso und jetzt ist hald alles bisschen scheiße weil ich nicht weiß was ich jz machen soll nachdem ich mich so verhalten habe, weil ich hab mich ja schon letztes mal so oft entschuldigt, irgendwann können sie das auch nichtmehr ernst nehmen...

Freunde - 3 months ago


I Like Comments
Ich habe Scheisse gebaut ich habe jemanden übers Internet kennengelernt und er hat mir Nacktbilder geschickt er hat mich dazu aufgefordert das ich es auch mache ich wollte das natürlich nicht und habe abgelehnt er wollte ein Bild von mir im bh nach langem überreden habe ich ihm eins geschickt. Jetzt wollte er ein Bild von mir in Unterwäsche ich wollte das aber nich und er hat mich bedroht das Foto seinen Freunden zu zeigen und öffentlich zu machen ich bin aber nicht drauf eingegangen. Jetzt ist das Foto im Netz gelandet und ich weiß nicht was ich jetzt machen soll . Was ist wenn das meine Freunde sehen.

Allgemein - 3 months ago


I Like Comments
Hallo. Ich bin seit 5 jahren mit meiner frau zusammen und vor 3 monaten haben wir geheiratet. Jetzt hat sie sich vor einen monat was geleistet was mir sehr nah geht. Undzwar sie ist 24 und hat private fotos und Nachrichten mit unseren nachbarn. Der 50jahre alt ist ausgetauscht. Dazu kommt noch das die beiden sich vor nen monat draussen getroffen haben und er hat sie geküsst und oben rum befummelt. (Sie wollte bestätigung suchen meinte sie). Jetzt weis ich nich wie ich damit umgehen soll. Es ist auch nur raus gekommen weil seine tochter meinte das meine frau und ihr papa sehr viel schreiben auf einmal. Ich habe jedes mal kopf kino wenn ich höre sie geht zu ihm und seine frau auf nen kaffee rüber.

Liebe - 3 months ago


1 Likes Comments
Ich habe vor 8 Monaten mit meinem Vater aufgehört zu rauchen und ohne ihn hätte ich längst wieder angefangen, ich verletze mich selbst weil mein Vater bei jeder Kleinigkeit ausrastet und meine Mutter damit droht abzuhauen und jeder denkt das wir die perfekte Familie mit viel Geld und fröhlichen Kindern sind und ich habe fest diagnostizierte Depressionen (Ohne das wissen meiner Eltern)

Geheimnis - 3 months ago


1 Likes Comments
Ich vape :( (eziggarette)

Geheimnis - 3 months ago


1 Likes Comments
Ich kenne seit ungefähr einem Jahr einen jungen den ich aber erst seit ungefähr 3 Monaten besser kennenlernte.. wir haben angefangen uns zu treffen und irgendwann ist es passiert, der erste Kuss.. seit dem an haben wir was miteinander jedoch konnte er sich am Anfang nicht entscheiden zwischen mir und einem anderen Mädchen welches eher besser kennen lernen möchte. Nach einem großen Streit nachdem 1 Monat verging berichtete er mir dass er mit dem anderen Mädchen gar kein Kontakt mehr habe und ich seine Nummer 1 bin das Problem jedoch an der Sache ist dass ich mich wirklich sehr sehr in ihn verliebt habe aber er in mir nicht mehr sieht als scheinbar eine nette Nummer für zwischen durch.. dazu kommt aber dass er während er was mit mir hat zu anderen Weibern schreibt dass er sie wunderschön findet usw. sowas kann er nicht machen wenn wir was miteinander haben das versteht er aber nicht. Jedes mal wenn ich ein Mädchen mit ihm sehe habe ich direkt das Gefühl dass sie was von ihm wollen würde und mein Herz bricht Tag für Tag, Minute für Minute, Sekunde für Sekunde mehr mit dem Gedanken dass er für mich nicht das gleiche empfindet wie ich für ihn sad

Liebe - 3 months ago


1 Likes Comments
Ich weiß nicht, wie andere Menschen es hinbekommen, "normale" Freundschaften hinzubekommen, ich treffe immer wieder auf Menschen, die mir im Endeffekt nicht gut tun. Ich habe keinen einzigen "wahren" Freund/Freundin. Noch vor einiger Zeit habe ich mir alles gefallen lassen, doch nach und nach wurde ich selbstbewusster und habe mich von solchen "Freunden" getrennt. Es wurden beispielsweise immer und immer wieder fest verabredete Treffen einfach ohne Begründung abgesagt... oder sie wurden auch mal gar nicht abgesagt und derjenige meldete sich einfach erst mal nicht mehr. Bei einer gewissen "Freundin" habe ich mir nie getraut, offen meine Meinung zu sagen, bis zu dem Tag, SN dem ich es doch mal tat... seitdem existiert diese Freundschaft nicht mehr.(im Nachhinein gesehen war es wohl auch nie wirklich eine) Nun letztes WE wieder so ein "Erlebnis"... Ich war fest mit einer Freundin verabredet, die allerdings nicht gerade in unmittelbarer Nähe wohnt.(45 min Autobahn) Ich versuchte sie tagsüber noch zu erreichen, um sicherzugehen, das es bei dem Treffen bleibt. Sie reagierte nicht. Abends dann um kurz nach 20 Uhr schrieb ich ihr nochmals, das ich mich jetzt auf den Weg mache. Keine Reaktion von ihr. Als ich dann bei ihr vor der Tür stand, machte sie nicht auf. Ich rief sie an, keine Reaktion. Plötzlich eine Nachricht... Sie wäre krank, ihr würde es so schlecht gehen und hoffentlich wäre ich nicht schon so weit gefahren. Ich war sprachlos! Ich klingelte nochmals, schließlich brannte ja Licht. Wieder nichts. Plötzlich kam sie mit ihrem Freund angelaufen, sie hatte ihn von der Arbeit abgeholt! Ich war sprachlos. Dennoch zeigte sie kein schlechtes Gewissen, blieb weiterhin bei der Geschichte, das sie total krank wäre und wollte mich quasi abwimmeln. Ich bin immer noch so sauer und kann so ein Verhalten absolut nicht nachvollziehen. Auch im Nachhinein, als ich ihr mitteilte, das ich mich total verarscht vorkomme, zeigte sie kein Verständnis.... im Gegenteil, sie machte MIR Vorwürfe.... weil ich bei ihr trotz ihrer Mitteilung, das sie doch krank wäre, vor der Tür gestanden hätte. SIE AN MEINER STELLE WÄRE GANZ SCHNELL WIEDER HEIM GEFAHREN. Ich weiß ehrlich gesagt nicht, wie ich mich jetzt verhalten soll. Im Endeffekt waren wir verabredet und sie hat die Verabredung platzen lassen/nicht rechtzeitig abgesagt. Und jetzt soll ich die Blöde sein?! Ich glaube ihr auch nicht, das es ihr sooo schlecht ging, immerhin konnte sie ja ihren Freund noch von der Arbeit abholen, obwohl sie sich ja angeblich vorher ständig übergeben musste. Am besten wird wohl sein, ich beende auch diese "Freundschaft", denn ich merke ja selbst, das mich das alles nur runterzieht und mir nicht gut tut. Warum bloß treffe ich immer wieder auf solche Menschen?

Freunde - 3 months ago


1 Likes Comments
Habe über ecken von einer geburt erfahren, von der noch niemand etwas weiß. Zurückgerechnet hatte ich mt dieser person vor knapp 8 monaten etwas. Drehe durch weil ich die nicht fragen kann, weil offiziell weiß niemand davon. Bin gerade mal 22

Allgemein - 3 months ago


1 Likes Comments
Ich lebe in einer Beziehung und trotzdem irgendwie allein

Allgemein - 3 months ago


1 Likes Comments
Jeder Mensch hat andere Meinung und andere Wahrnehmung. Nach der Wahrnehmung von Menschen die mich kennen ist es Selbstmitleid und "unchristliche Handlung", ich lebe nun mal nicht christlich, weil ich nicht gerne arbeite und mich als Mutter und Hausfrau nicht nützlich mache und vor allem meinen Behindertenausweis "unberechtigt" in der Tasche trage, alle die mich kennen verkennen mich (unzurecht) als Simulantin und denken sie würden mich "aus Rache für die Simulanz" berechtigt schlecht behandeln, mir nie Recht geben, mir nie das was mir gefällt gönnen. Mein Leben lang wird mir nicht gegönnt was mir gefällt, während andere Behinderte und Chronisch Kranke regelrecht verhätschelt werden. Meine Sehnsucht nach Schutz und Schonung (wie bei anderen Kranken auch) wird als "Arroganz" und "Egoismus" verstanden, meine Sehnsucht nach Gerechtigkeit wird als "Selbstgerecht" und als "Selbstmitleid" verstanden, meine Freundschaften mit Voodoo-Gläubigen werden als "Teufelswerk" verstanden, praktisch egal was ich tue (ob gutes oder schlechtes) wird falsch verstanden, nirgendwo wird mir Recht gegeben, meine Sehnsucht nacht Recht geben wird als "unverschämt" und als "egeoistisch" verstanden, ich bin dem Fluch des falschen Verstehens und dem Fluch der Missgunst und des Neides schutzlos ausgeliefert. Wie gesagt, jeder hat andere Wahrnehmung, und nach meiner persönlicher Wahrnehmung ist es weder Selbstmitleid noch Selbstgerechtigkeit, sondern Beichte über Erlebnisse, die ich aus Faulheit und Arroganz nicht selber verhindert habe, sondern den Schutz und die Schonung von den anderen erwartet habe, und diese Erwartung ist nicht christlich (so wie es meine Angehörige behaupten). Ich beichte wegen Dingen, die Andere verursacht haben (und mit sauberen Weste davon gekommen sind, die Schäden trage ich und nicht die wirklich Schuldigen, aber jemand in etwas zu beschuldigen ist wiederum nicht christlich und nicht höflich), somit bin ich in der Zwickmühle wegen der man wiederum beichten muss (obwohl denen die mir weh getan haben um schreckliche Krankheiten zu verursachen niemals einfällt zu Beichten). Und somit bin ich "vor der Kulisse" eine Simulantin, aber in wirklichkeit eine kranke Person, der die Heilung gewaltsam entzogen wird.... Wer will darf es glauben, wer nicht will muss nicht... Glauben ist eine Sache die auf "Privatsphäre" basiert, und einige spirituelle Handlungen schon lange kein "Teufelswerk" mehr, der liebe Gott hat uns viel mehr erlaubt als wir glauben wollen. Schöne Grüße von einer Anonymen Person, die sich mehr nach Gerechtigkeit sehnt als nach Christlichkeit....

Allgemein - 3 months ago


I Like Comments

Copyright ©2017, Kummerkasten-Chat.de
ImpressumDatenschutz