Ich habe letztens über ein paar Freundinnen von mir eine Gruppe Jungs kennengelernt. Ich hab mich echt gut mit ihnen verstanden, aber dann hab ich eine Freundin von mir zu den Jungs mitgenommen. Sie ist halt hübsch und alle Jungs stehen auf sie(ist auch bei allen Mädchen beliebt). Ich würde selber nicht sagen dass ich hässlich bin... aber egal. Ich hab sie halt mitgenommen und sie hat angefangen zu reden und alle haben sich nur noch für sie interessiert. Mittlerweile ist sie immer dabei und es ist immer so dass sich alles nur um sie dreht. Wenn sie irgendwo dabei ist werd ich immer ganz ruhig(bin eig nicht schüchtern)...ich fühle mich in ihrer Gegenwart immer eingeschüchtert, weil sie es hinbekommt alle Aufmerksamkeit auf sich zu richten. Ich habe dass Gefühl dass sie mir alle meine Freunde klaut. Ich war letztes Jahr mit ihr beste Freundin, dieses Jahr nur noch sehr gute Freunde. Sie wechselt ihr BFF jedes Schuljahr. An manchen Tag gibt sie einen dass Gefühl etwas besonderes zu sein und am nächsten nur noch irgendjemand zu sein. Ich weis nicht ob ich unsere Freundschaft beenden soll. Wenn wir bei anderen stehen gähn ich immer dass Gefühl jemand schlechteres wie sie zu sein.

Freunde - 8 months ago


I Like Comments
Ich habe letztens über ein paar Freundinnen von mir eine Gruppe Jungs kennengelernt. Ich hab mich echt gut mit ihnen verstanden, aber dann hab ich eine Freundin von mir zu den Jungs mitgenommen. Sie ist halt hübsch und alle Jungs stehen auf sie(ist auch bei allen Mädchen beliebt). Ich würde selber nicht sagen dass ich hässlich bin... aber egal. Ich hab sie halt mitgenommen und sie hat angefangen zu reden und alle haben sich nur noch für sie interessiert. Mittlerweile ist sie immer dabei und es ist immer so dass sich alles nur um sie dreht. Wenn sie irgendwo dabei ist werd ich immer ganz ruhig(bin eig nicht schüchtern)...ich fühle mich in ihrer Gegenwart immer eingeschüchtert, weil sie es hinbekommt alle Aufmerksamkeit auf sich zu richten. Ich habe dass Gefühl dass sie mir alle meine Freunde klaut. Ich war letztes Jahr mit ihr beste Freundin, dieses Jahr nur noch sehr gute Freunde. Sie wechselt ihr BFF jedes Schuljahr. An manchen Tag gibt sie einen dass Gefühl etwas besonderes zu sein und am nächsten nur noch irgendjemand zu sein. Ich weis nicht ob ich unsere Freundschaft beenden soll. Wenn wir bei anderen stehen gähn ich immer dass Gefühl jemand schlechteres wie sie zu sein.

Allgemein - 8 months ago


I Like Comments
Obwohl es anonym ist, fällt es mir schwer ehrlich zu sein. Nicht wegen der Scham oder der Reaktionen anderer sondern weil ich ehrlich zu mir selbst sein muss. Die Wahrheit tut bekanntlich sehr weh... Ich war ein fröhliches und lebhaftes Kind und war Sorgenfrei. Als Jugendliche fingen die ersten Schwierigkeiten an; einerseits waren/sind einige dieser Situation "normal" gehören zu der Pubertät/Persönlichkeitsentwicklung dazu. Anderseits bemerkte ich rasch, dass obwohl ich sehr beliebt war mich ständig alleine/hilflos gefühlt habe. Einige banale Situation haben mich direkt aus der Bahn geworfen z.B. das zu spät kommen, Absagen von Freunden etc. Ich fing direkt an zu weinen und damit sehr überfordert. Ich war und bin heute noch ein sehr emotionaller Mensch. Viele Dinge und Momente könnte ich vor anderen überspielen doch sobald ich alleine war fingen die Ängste/Sorgen in mir zubrödeln an. Ständig das Gefühl, nichts Wert zu sein oder es anderen immer recht zu machen. Ich lernte damit rasch umzugehen, es zu überspielen und eine "angemessene" Facette aufzubauen. Sei es vor Freunden oder der Familie. Dann kam die erste große Liebe.... Die ganzen Ängst, Selbstzweifel und Sorgen waren ersteinmal auf "Eis gelegt" lagen im Verborgenen. Ich klammerte mich an den Gedanken, das diese Liebe für die Ewigkeit bestimmt war und diese mir gut täte. Ich dachte, diese ganzen und neuen Gefühlen seien endlich das richtige um glücklich zu sein. Ich wäre angekommen! Die Jahre vergingen und vergingen ... Und diese Beziehung würde eine regelrechte Herausforderung. Mir selbst zu beweisen, ich hätte es verdient. Umso mehr ich mich anstrengte umso stark veränderte sich diese. Er mit seinen eigenen Problemen und Kindheitstraumatas, versuchte diese aufzuarbeiten während unserer Beziehung. Er würde launisch, aggressiv und depressiv. Ich versuchte beides zu bewältigen und dies machte es nur noch schlimmer. Ich würde regelrecht abhängig von dem Gedanken ihn helfen zu müssen und meine Probleme als nichtig anzusehen. Jetzt 8 Jahre später bin ich gefangen in der Beziehung komme nicht mehr weg/los. Und verzweifel..... bin hilflos und machtlos. Er sieht mich als Besitz und ich mich als Gefangene meiner selbst.

Allgemein - 8 months ago


I Like Comments
Ich weis garnicht wo ich anfangen soll vor einem Monat war ich noch das glücklichste Mädchen der Welt ... Ich war mit meinem EX Freund O. zusammen , ja richtig EX ich habe aber schluss gemacht wegen einem anderen typen aber mir ist klar geworden das ich O. doch liebe ich war mir so unsicher hatte meine Tage und habe ihn was länger nicht mehr gesehen gehabt da ich in England war...... ich habe ihm dann alles erklärt doch er meinte er könnte mir nicht mehr vertrauen nur ich kann einfach nicht ohne ihn .. ihr müsst wissen es ist nicht nur eine einfache schwärmerei gewesen ich heule jeden abend in meinem Zimmer und lächel in der öffentlichkeit obwohl ich glaube das auch nicht mehr er fehlt mir viel zu sehr . es gibt niemanden der so ist wie er ....... jeder sagt es gibt noch tausende typen aber ich will nur ihn und ohne ihn fühle ich mich so leer und irgendwas fehlt .. ja mein blöödmann fehlt den ich über alles liebe wirklich ...... ich kann einfach nicht mehr

Liebe - 8 months ago


2 Likes Comments
Mein penis ist 30 cm größ und ich habe angst die frau beim sex zu toten.

Allgemein - 8 months ago


I Like Comments
smug jo servus leute also hab n problem könnd ihr mir paar tips geben zum gwicht ferlieren? wenn ich mein shirt auszieh klatsch die wampe auf den boden lel für tipps bitte: Rainer Winkler Altschauerberg 8 91448 Emskirchen

Allgemein - 8 months ago


I Like Comments
Ich musste leider bemerken, dass je älter ich werde ich anfange immer mehr auf auf meine eier stolpere und gerne kinder figgen will lol

Allgemein - 8 months ago


I Like Comments
Hallo, ich habe ein rießen Problem. Wir haben seid kurzen einen neuen Typen in unserer Clique und ich muss ehrlich sagen ich habe ihn das erste mal gesehen und war hin und weg. Ich hatte sowas noch nie! Ich bin jetzt seid über einem Jahr Single und habe echt lange gebraucht um über die Trennung hinweg zu kommen, aber ich bin durch damit! Ich kann seid dem nicht mehr aufhören an den Typen zu denken. Er hat mir vor einigen Wochen über Facebook geschrieben und dann haben wir Nummern ausgetauscht uns auch mal getroffen, am Anfang viel geschrieben und so. Dann habe ich meiner besten Freundin von ihm erzählt bzw. generell das ich ihn echt gut finde. Was mich echt überwindung gekostet hat ihr das zu sagen, da ich die letzte Zeit bisschen Probleme habe nach der Sache mit meinem Ex etc. irgendjemandem zu vertrauen. Naja wie dem auch sei ich habe es ihr trotzdem gesagt. Und seid dem wird es komisch. Die zwei schreiben auch (was ja an sich auch überhaupt kein Problem ist) ich mein er ist in unserer Clique also kein Thema. EIGENTLICH! Sie schrieben ungefähr 24/7. Meine beste Freundin dreht immer ihr Handy weg (wenn er geschrieben hat) die unternehmen ständig irgendwas (auch hinter meinem Rücken). Ich muss ihr ständig alles aus der Nase ziehen. Ich bekomm von unseren Freunden die Fragen: Was läuft denn da zwischen den beiden? Ich habe sie auch bereits darauf angesprochen, aber ihre Aussage war nur: da läuft nichts und nur weil wir viel machen da ist ja nichts verwerfliches dran. Klar ist da nichts verwerfliches dran, aber wenn sie mir ständig Sachen verschweigt die ich dann von anderen gesagt bekomme und nicht von ihr. Dann macht mich das schon stutzig. Ich mein ich würde ja nichts sagen, wenn sie jetzt zu mir kommen würde und würde sagen hier du pass mal auf ich finde ihn auch gut und mh keine Ahnung. Würde ich sagen ahja es ist letztenendes eh seine "Entscheidung". Aber dann wäre sie ehrlich zu mir und nicht dieses ich mach mal was mit ihm hinter ihrem Rücken sie wird es schon nicht rausfinden. Ich fühle mich so unglaublich hintergangen und verarscht. Ich weis einfach nicht was mich machen soll. Soll ich mir das jetzt noch ein paar Wochen anschauen und ihr dann sagen was ich davon halte oder soll ich gleich zu ihr gehen? Sie vernachlässigt mich seid dem total. Aber ich denke, wenn ich sie jetzt fragen würde, käme von ihr nur wieder die Aussage, ja Freunde treffen sich halt oft und so ein Mist. Ich bin verzweifelt!! So was macht man doch unter Freunden nicht. Ich bin auch echt schon am überlegen ob ich einfach auf Abstand zu ihr gehe, weil das für mich keine Freundschaft ist. Freunde hintergehen einen nicht so!

Liebe - 8 months ago


I Like Comments
Ich würde gerade wirklich gerne nicht mehr exestieren....Seit ein paar Wochen geht alles mit dem ich zutun habe schief...Ich will dass nicht mehr,doch ich möchte mein leben weiterleben...Ich habe seit ungefähr 1 Monat Depressionen und es wird immer schlimmer.Zu einem Psychologen kann ich nicht gehen da ich schonmal an sowas teilgenommen habe und es alles drastisch verschlimmert hat...Alles was ich in den letzten Wochen getan habe ist schief gelaufen...Ich habe einen meiner Freunde das Vertrauen genommen indem ich der Person auf die er ein Crush hatte gesagt habe dass er auf sie steht...Meiner besten Freundin meine Gefühle zu ihr gesagt...Durch einen Vertrauenstest ein anderen Freund verloren...Habe eine andere Freundin nur schlimmes angetan und Sachen erzählt die sie dann meiner besten Freundin erzählte und das dann so weiter...Und verletze meine Mutter täglich mit Worten...Doch obwohl ich ihr das alles erzählt habe versteht sie nicht die Lage und sagt mir sie wisse dass es nur eine Phase ist und keine Depression...Und dass ich keinen Psychologen brauche...Doch das alles stimmt nicht....Ich habe mit dem Ritzen angefangen obwohl ich weiß dass es nichts bringt..Ich kann es auch nicht mehr machen da ich es meiner besten Freundin erzählt habe und ihr versprochen habe es nie wieder zu machen...Aber es kommen immer mehr Probleme oben drauf da ich wahrscheinlich die Klasse wiederholen muss und es nicht möchte und auch dafür versuche zu lernen...Meine Freunde können mir auch nicht richtig vertrauen da ich es meisstens weiter erzählen muss...Denn ich finde immer gründe es zu sagen und das nervt total...Ich fresse mir auch die Probleme in mir rein da ich es hasse im Mittelpunkt zu stehen..Ich bin normalerweise nicht so dass ich Psychisch zusammen breche aber.....Ich habe dann noch Träume die teils manchmal wahr werden und habe dadurch jetzt Sorgen dass meine beste Freundin auch mit Depressionen zu kämpfen hat da ich nicht die einzige Freundin mit Depressionen bin...Mein Freund denkt jetzt ich sei emotionslos doch dass stimmt nicht...Mich zieht einfach vieles runter und ich weiß nicht was ich machen soll...Hat jemand vielleicht eine Idee wie das sich alles teilweise noch zum Guten wenden kann?

Allgemein - 8 months ago


1 Likes Comments
Hallo ich bin 12 Jahre und ein Mädchen. Ich habe Probleme.. mein Vater ist meiner Mutter in 13jahren (sie waren verheiratet) 4 mal fremt gegangen.. das schlimmste ist ich habe es nicht von ihm sondern von meiner Mutter! Ach und noch was ich bin unsterblich in jmd. verliebt aber er nicht in mich und das macht mich echt kaputt.. ich kann nichts essen , nicht mehr schlafen ..ich kann gar nichts mehr...Ja ich Ritze mich, aber nicht so krass das es gefährlich werden kann, bluten tut es wenn ich mich ritze nicht richtig.. ich will einfach nur gemocht werden..

Liebe - 8 months ago


1 Likes Comments

Copyright ©2017, Kummerkasten-Chat.de
ImpressumDatenschutz