Meine Freunde beleidigen mich ständig und machen Witze über mein Aussehen. Ich leide an einer Körperschemastörung und es gibt einfach Tage wo es mich sehr trifft. Ich muss mit ihnen gemeinsam eine Projektpräsentation vorbereiten. Ich hab Angst, dass meine Note daran leidet. Ich bin ein guter Schüler und die beiden sind einfach sehr anstrengend. Sie sind nie mit was einverstanden und beleidigen mich gleich wenn sie was nicht verstehen. Ich weiß nicht was ich tun soll.

Freunde - 1 week ago


I Like Comments
IIch habe folgendes Problem Ich bin gerade aus einer Beziehung raus 8jahre war sie lang und wir haben ein Kind zusammen weswegen wir uns auch sehen wir streiten auch nie vor dem Kind weil ich das nicht will... Er hat mich / uns verlassen weil er keine vearntworung über nehmen konnte Nun nach über einem halben Jahr fehlt mir der sex... Ich würde am liebsten mit irgendwem schlafen habe aber auch keine Zeit als alleinerziehende... Das habe ich auch so meinem besten Freund geschrieben und mir nichts dabei gedacht.... Kurz um er bot mir an mit ihm zu schlaffen... Ich bin verwirrt ich würde schon gerne aber nur des sexes wegen nun kommt aber noch dazu das er Jungfrau ist und ich nicht will dass er mich liebt ich will ihm auch nicht weh tun und will auch harten sex keinen Blümchen sex glaube aber kaum dass er mir das geben kann... Und dann ist unsere Freundschaft keine Freundschaft mehr weil ich Angst habe dass er mehr empfindet... Ich weiß nicht was ich tun soll :S Eigentlich bin ich ja Mutter und sollte nicht mit jedem schlafen aber er ist ja auch nicht jeder... Ich will aber auch mein Kind nicht einen anderen Mann näher bringen weil er hat ja schon einen Vater und mein Freund kommt auch gar nicht in Frage für einen Partner! Ich will doch nur sex... Was soll ich tun bitte helft mir!

Freunde - 1 month ago


2 Likes Comments
Ich war an Halloween mit meinen Freunden feiern und da haben wir auch Alkohol getrunken... jedenfalls hab ich mich da schon ziemlich daneben benommen, hatte dann etwas Stress mit ein paar, aber dann war wieder alles gut, gestern haben wir mit den selben Leuten nochmal gefeiert und eigentlich wäre das meine Chance gewesen denen zu zeigen, dass ich mich zusammenreißen kann, aber stattdessen habe ich mit einer Freundin beschlossen, dass wir uns vollaufen lassen ??????? Naja jedenfalls hab ich mich aufgeführt wie scheiße (ich war natürlich nicht die einzige, die sich so aufgeführt hat, aber bei den anderen haben sie es gefeiert und hatten Spaß und über mich sind sie hergezogen...) Jedenfalls hab ich jz Stress mit sehr vielen, bzw denke ich, dass sie mich deswegen nichtmehr mögen undso... Ich mein ich kanns ja verstehen, das war echt nicht cool von mir, aber ich hab im Prinzip nur das selbe gemacht wie alle anderen und ich bin dann die, die angegangen wird undso und jetzt ist hald alles bisschen scheiße weil ich nicht weiß was ich jz machen soll nachdem ich mich so verhalten habe, weil ich hab mich ja schon letztes mal so oft entschuldigt, irgendwann können sie das auch nichtmehr ernst nehmen...

Freunde - 1 month ago


I Like Comments
Ich weiß nicht, wie andere Menschen es hinbekommen, "normale" Freundschaften hinzubekommen, ich treffe immer wieder auf Menschen, die mir im Endeffekt nicht gut tun. Ich habe keinen einzigen "wahren" Freund/Freundin. Noch vor einiger Zeit habe ich mir alles gefallen lassen, doch nach und nach wurde ich selbstbewusster und habe mich von solchen "Freunden" getrennt. Es wurden beispielsweise immer und immer wieder fest verabredete Treffen einfach ohne Begründung abgesagt... oder sie wurden auch mal gar nicht abgesagt und derjenige meldete sich einfach erst mal nicht mehr. Bei einer gewissen "Freundin" habe ich mir nie getraut, offen meine Meinung zu sagen, bis zu dem Tag, SN dem ich es doch mal tat... seitdem existiert diese Freundschaft nicht mehr.(im Nachhinein gesehen war es wohl auch nie wirklich eine) Nun letztes WE wieder so ein "Erlebnis"... Ich war fest mit einer Freundin verabredet, die allerdings nicht gerade in unmittelbarer Nähe wohnt.(45 min Autobahn) Ich versuchte sie tagsüber noch zu erreichen, um sicherzugehen, das es bei dem Treffen bleibt. Sie reagierte nicht. Abends dann um kurz nach 20 Uhr schrieb ich ihr nochmals, das ich mich jetzt auf den Weg mache. Keine Reaktion von ihr. Als ich dann bei ihr vor der Tür stand, machte sie nicht auf. Ich rief sie an, keine Reaktion. Plötzlich eine Nachricht... Sie wäre krank, ihr würde es so schlecht gehen und hoffentlich wäre ich nicht schon so weit gefahren. Ich war sprachlos! Ich klingelte nochmals, schließlich brannte ja Licht. Wieder nichts. Plötzlich kam sie mit ihrem Freund angelaufen, sie hatte ihn von der Arbeit abgeholt! Ich war sprachlos. Dennoch zeigte sie kein schlechtes Gewissen, blieb weiterhin bei der Geschichte, das sie total krank wäre und wollte mich quasi abwimmeln. Ich bin immer noch so sauer und kann so ein Verhalten absolut nicht nachvollziehen. Auch im Nachhinein, als ich ihr mitteilte, das ich mich total verarscht vorkomme, zeigte sie kein Verständnis.... im Gegenteil, sie machte MIR Vorwürfe.... weil ich bei ihr trotz ihrer Mitteilung, das sie doch krank wäre, vor der Tür gestanden hätte. SIE AN MEINER STELLE WÄRE GANZ SCHNELL WIEDER HEIM GEFAHREN. Ich weiß ehrlich gesagt nicht, wie ich mich jetzt verhalten soll. Im Endeffekt waren wir verabredet und sie hat die Verabredung platzen lassen/nicht rechtzeitig abgesagt. Und jetzt soll ich die Blöde sein?! Ich glaube ihr auch nicht, das es ihr sooo schlecht ging, immerhin konnte sie ja ihren Freund noch von der Arbeit abholen, obwohl sie sich ja angeblich vorher ständig übergeben musste. Am besten wird wohl sein, ich beende auch diese "Freundschaft", denn ich merke ja selbst, das mich das alles nur runterzieht und mir nicht gut tut. Warum bloß treffe ich immer wieder auf solche Menschen?

Freunde - 1 month ago


1 Likes Comments
Hey.. ich habe mich mit einem Kumpel gestritten und der hat zu meinem besten Kumpel gesagt er soll mich ignoriert und er hat es gemacht Was soll ich tun...beide möchten nicht mit mir über die Sache sprechen ????

Freunde - 1 month ago


I Like Comments
Hey . Ich weiß garnicht was genau ich hier alles erzählen werde aber ich fange einfach mal an. Ich bin in einer weiterbildenden Schule und muss noch 2 Jahre machen bis ich fertig bin. Ich hatte früher immer sehr viele bekannte aber seit längerem ist das nicht mehr so. Viele sind eben hinterhältig . Einige gute Freundinnen haben sich auch als falsch dargestellt. Ich habe 2 Freundinnen die ich wirklich mag aber so eine ewige Freundschaft wird das auch nicht sein. Das ist aber garnicht mein Problem. Ich bin einfach unzufrieden mit meinem Leben. Äußerliche Veränderungen hab ich schon öfter getan, brachte aber nichts. Ich habe eine 2 Jährige Beziehung die mich am meisten in meinem Leben glücklich macht. Ich treffe mich auch fast nur mit ihm. Ab und zu mach ich mal was mit Freundinnen aber das ist eher selten. Mich bedrücken so viele Dinge . Dinge die in der Beziehung schon passiert sind und Soziale Konflikte. In der Schule habe ich keinen Spaß mehr und darunter leiden auch die Noten. Ich fühle mich dauerhaft schlecht. In der Schule gibt es ein Mädchen was vor ewigkeiten mal mit meinem Freund zusammen war. Es war eher eine unnötige Beziehung aber sie ist mit einer ehemaligen guten Freundin von mir sehr gut befreundet. Sie lästert oft mit der Freundin von mir über mich. Ich sehe sie auch garnicht mehr so als Freundin aber ich kenne sie eben ewig desshalb hat man noch Kontakt durch die Schule und weil sie paar Häuser weiter wohnt. Das mit dem lästern hab ich damals im Chat gelesen . Das ist alles aber eigentlich geklärt. Trotzdem belastet mich dieses andere Mädchen sehr . Auch in meiner Klasse nervt mich einiges . Ich bin in einer Gruppe sozusagen aber ich will da eigentlich nicht immer drinn sein weil es eine Person gibt die ich absolut nicht ertragen kann. Ich bin auch sehr eigen aber ich bin einfach mit allem unzufrieden und will am liebsten einen Neuanfang. Aber in der Schule geht das nicht so einfach. Allein will ich ja auch nicht sein und meine 2 wirklichen Freundinnen sind immer in dieser Gruppe -.- ich bin ein Mensch der zu viel denkt aber ich habe auch selbtkomplexe ab und zu. Ich habe eine Schilddrüsenunterfunktion und Tabletten bekommen. Ich hab gehofft meine depri Stimmung geht dadurch weg aber irgendwie fühle ich nur manchmal eine Verbesserung . Ich will was ändern aber es ist schwerer gesagt als getan. Hat jemand eine Idee wie ich endlich mal glücklich werde ????

Freunde - 1 month ago


2 Likes Comments
Ich habe seit einigen Jahren Depression, diese zum Glück "recht gut" noch im Griff. Denke ich zumindest. Ich muss zugeben, ich habe keine Lust zu leben und habe immer Schmerzen am ganzen Körper. Aber ich hab mir fest vorgenommen, mich nicht umzubringen und mein Leben so gut wie ich kann zu leben und das beste daraus zu machen. Mein Problem ist, ich bin sehr anders als alle Menschen um mich herum. Ich habe viele Freunde, die ich schon lange und gut kenne, welche für mich sich zu wenig für tiefe Gedanken interessieren. Die gehen immerzu feiern und betrinken sich ständig. Ab und zu mach ich sowas auch mit, möchte jedoch lieber was ganz anderes. Ich bin obendrauf auch noch sehr wählerisch und will mich mit vielem nicht einfach abfinden. Ich habe eine sehr enge Freundin mit der ich über viel reden konnte und die auch mehr meine Interessen hatte was Freizeitbeschäftigung angeht. Für sie ist es viel zu schwer, dass ich Depressionen habe und auch zu wenig andere enge Freunde habe. Darum distanziert sie sich und ich möchte ihr auch den Raum geben den sie braucht. Jetzt steh ich leider ohne Freunde da, hab Depressionen, bin sehr anders als alle anderen Menschen die ich kenne und auch noch ziemlich wählerisch. All diese Kriterien sind äußerst hinderlich wenn man neue Freunde finden möchte. Ich habe auch Hobbys in denen ich Menschen kennenlerne. Leider finde ich niemanden mit dem ich mich verbunden fühle oder schrecke diese ungewollt zurück. Obwohl ich eher introvertiert bin, bin ich recht offen beim reden und kann schnell mit fremden ins Gespräch kommen. Ich will lieber ein paar wenige gute enge Freunde als viele mit denen ich mich nicht komplett wohl fühle. Ich verlange auch immer so viel von meinen Freunden. Muss aber auch immer noch mit meiner Depression kämpfen was mir viel Willensstärke und Kraft kostet. Jetzt habe ich Angst, dass ich wieder tiefer in ein Loch falle und es dann nicht mehr raus schaffe oder will. Danke für's lesen.

Freunde - 1 month ago


I Like Comments
Also.. ich weiß nd wo ich anfangen soll. In der Schule z.B bin ich die Comic Figur. Ich bin ur positiv drauf..lache mmer und bin eig sehr beliebt unter meinen freunden(genau aus dem grund!!). Aber innerlich zerbreche ich. Es hat sich so vieles angehäuft, dass ich in der schule einfaxh keine träne mehr unterdrücken konnte und aufeinmal angefangen hab zu weinen und nach hause gegangen bin. Später komm ich zum nachmittagsunterricht und alle haben gefragt wo ich war. Als ich allerdings erzählt hab, dass es mir schlecht ging, hörte ich kommentare wie: als ob es DIR schlecht ging ..ich glaub nd dass es dir jemals schlecht ging und sie lachten mich noch aus. es hat mich so was von verletzt ...

Freunde - 1 month ago


1 Likes Comments
Man sagt oft, dass man seine Freunde immer unterstützen muss, besonders in schweren Situationen. Ich muss wohl das genaue Gegenteil tun. Ich habe extreme Angst über Gefühle zu reden. Nach Fritz Rieman -> Angst vor der Hingabe. Einer ist seit 11 Jahren mein bester Freund. Jetzt ist er depressiv und ich suche immer mehr Abstand. Ich will nicht mit ihm reden. Er will immer mehr tiefsinniges usw. mit mir bereden aber ich kriege Panik, ich will wegrennen. Er ist in Therapie aber ich bin seine einzige Freundin. Er hat sonst niemanden. So leid es mir tut aber dieser Dienst macht mich fertig und das kann ich ihm nicht mitteilen. Seit monaten ignoriere ich seine Nachrichten oder schreibe, dass ich kein Bock/Zeit habe. Problem: unsere Eltern sind befreundet und er wohnt 2 min Fussweg von mir. Ich muss ihn einfach so komplett im Stich lassen und es tut mir so leid. Fühle mich so mies, weil er immernoch alle paar Tage schreibt und manchmal klingelt. Ich habe keine Kraft zu antworten oder aufmachen.

Freunde - 2 months ago


I Like Comments
Man sagt oft, dass man seine Freunde immer unterstützen muss, besonders in schweren Situationen. Ich muss wohl das genaue Gegenteil tun. Ich habe extreme Angst über Gefühle zu reden. Nach Fritz Rieman -> Angst vor der Hingabe. Einer ist seit 11 Jahren mein bester Freund. Jetzt ist er depressiv und ich suche immer mehr Abstand. Ich will nicht mit ihm reden. Er will immer mehr tiefsinniges usw. mit mir bereden aber ich kriege Panik, ich will wegrennen. Er ist in Therapie aber ich bin seine einzige Freundin. Er hat sonst niemanden. So leid es mir tut aber dieser Dienst macht mich fertig und das kann ich ihm nicht mitteilen. Seit monaten ignoriere ich seine Nachrichten oder schreibe, dass ich kein Bock/Zeit habe. Problem: unsere Eltern sind befreundet und er wohnt 2 min Fussweg von mir. Ich muss ihn einfach so komplett im Stich lassen und es tut mir so leid. Fühle mich so mies, weil er immernoch alle paar Tage schreibt und manchmal klingelt. Ich habe keine Kraft zu antworten oder aufmachen.

Freunde - 2 months ago


I Like Comments

Copyright ©2017, Kummerkasten-Chat.de
ImpressumDatenschutz