Es ist so kindisch ich weiß aber langsam hebe ich es nicht mehr aus... ich bin für eine Woche mit einer Freundin, die ich noch nicht soo lange kenne, auf Urlaub und ich war noch nie so weit alleine von zuhause weg. Einen Tag nachdem ich heim kommen werde fahren meine Eltern für eine Woche weg, das heißt ich sehe sie zwei Wochen nicht. Das ist eine kurze Zeit und ich bin ansonsten ein sehr eigenständiger und unkompliziert Mensch aber ich bin erst gestern im Urlaub angekommen und ich bereits habe so starkes Heimweh. Ich hatte vorher noch nie Heimweh, doch jetzt ist es als ob es mich innerlich zerreißt. Mit kommen dauernd die Tränen und ich halte es keine Sekunde länger in diesem Urlaub aus. Ich will unbedingt nach Hause, obwohl ich den Urlaub doch eigentlich genießen sollte, wie jeder normale Mensch. Ich bin so traurig und verzweifelt und will mich meiner Freundin nicht anvertrauen, die null Problem damit hat von zuhause weg zu sein, doch ich verbringe den Tag damit Zeit totzuschlagen, bis unser Rückflug nach Hause ansteht. Ich weiß nicht wie ich die kommenden sechs Tage im Urlaub und die daraus folgende Woche allein zuhause schaffen soll. Ich verstehe mich selbst nicht aber ich kann nicht mehr.

Allgemein - 4 months ago


1 Likes Comments
Ich bin Krank ich habe was am Herzen und es wird immer schlimmer. Selbst wenn ich was esse oder trinke kriege ich Luft Not. Ich finde es ok und komme mittlerweile auch gut damit klar, natürlich bin ich auch mal traurig und bin genervt deswegen aber das ist mir nicht so wichtig. Das schlimme ander Sache meine Freunde wissen das nicht aber ich sollte es ihnen erzählen, da falls ich mal wieder umkippen sie einschätzen können ob sie den Krankenwagen rufen müssen oder nicht (z.B. durch Atem kontrollieren, Herzkrontrollieren,...). Ich weiß nur nicht wie ich meinen Freunden das sagen soll????.

Geheimnis - 4 months ago


I Like Comments
Ich war mit Freunden im Hansepark (Freizeitpark) und meine zwei Freundinnen saßen vor mir in einen sitz und ich hinter ihnen. Als wir hoch fuhren sprachen mich zwei Jungs im alter von 16 bis 17 Jahren an wie alt ich bin, ich antworte und dann war erstmal Schluss. Nach ca. 1 Minute sagten die beiden Jungs 1 2 3 und packten mir dann gleichzeitig an die Brust, ich war unter Schock und machte daraufhin nichts. Als wir raus gingen sagte so der eine Junge der hinter mir saß zur einer großen Jungengruppe : " wo ist das geile Mädchen". Draußen angekomme fing ich an zu weinen doch meinen Freunden konnte ich es nicht sagen, ich hatte gedacht sie könnten mich nicht verstehen. Ein paar Tage später hatte ich Schule und erst da erzählte ich was ich hatte, noch immer geschockt. Ich war immer in Gedanken und konnte den Gedanken nicht loslassen das ich eine Schlampe bin. Ich weiß was eine Schlampe ist und ich weiß auch das ich keine bin docj trotzdem fühlte ich mich so. Mein Umfeld merkte das ich immer ruhiger wurde und so auch mein Lehrer. Am Ende einer Biologie Stunde sprach er mich an was denn mit los sei, ich wollte es ihm sagen, damit er nicht denkt das irgendwas schlimmes passiert war, doch es ging einfach nicht ich sagte kein Wort. Mein Lehrer sprach mich immer wieder an, doch was gesagt habe ich nie was er hat immer auf mich ein geredet das er für mich da wäre und das er sich sorgen macht. Das geschieh vor 1 und ein halbes Jahr, ich kamm damit selber halb wegs klar, doch noch immer wünsche ich mir ich hätte es ihn gesagt, da es so schlimm ja nicht wahr. Jetzt bin ich so schüchtern das ich kein Wort in der Schule mehr sage. Ich hab seitdem noch mehr mals mit sexuelle Belästigungen erfahrung gemacht und fühle mich immer mehr wie eine Schlampe. Eine Zeit lang ging es garnicht, mir war immer kotz übel wenn ich das Haus verließ, ich schrieb dann mit einer Internetfreundin, die mir dann gut sei dank mut zu sprach, ohne sie wäre es viel schlimmer gewurden. Heute komme ich immer noch nicht so richtig klar damit und bin oft traurig und erschüttert, doch es gibt oft auch gut Tage wo ich einfach mein Leben leben kann, auch mit Problemen. Doch Leider bin ich oft auch in der Schule angetrrunken, ich weiß das ed nicht gut ist aber ich kann es nicht ändern. Ich habe mir andere Freunde gesucht die von dem allem nicht wissen so bin ich für die ein normales Mädchen, habe aber trotzdem noch alle meine Freunde die das wissen. Zurzeit habe ich Schulferien, wenn die Schule wieder anfängt versuche ich mutiger zu werden und selbstbewusst und ich versuche nicht mehr so viel zu trinken. Ich persönlich finde es Scheiße das es Menschen auf der Welt gibt die andere Leute verletzten und ich habe keine Lust diesen Leuten zu verzeihen also geht noch mal in euch und fragt euch ob ihr sowas schon gemacht habt. (Tut mir leid für die Grammatik für die Zeichensetzung und für die Rechtschreibung bin erst seit 3 Jahren in Deutschland komme aus Russland)

Allgemein - 4 months ago


I Like Comments
In der 5ten Klasse hatte ich mich in einen Typen verliebt, wir sind auch gut befreundet gewesen und er wollte auch etwas von mir aber wir sind irgendwie zu nichts gekommen. In der 7ten Klasse zog er für 2 Jahre in die Schweiz. Wir hatten nicht mehr sehr viel Kontakt, haben nurnoch manchmal geschrieben. Dann kam er nach 2 Jahren wieder. Meine Freunde wollten das ich mit ihm rede aber ich wollte nicht, wurde aber irgendwann "gezwungen" und er fand mein Verhalten auch komisch. Wir haben uns dann wieder angenähert und ich erfahr durch eine Freundin das er auf mich steht und meine gefühle kamen auch wieder hoch, doch wieder geschah leider nichts auch wenn ich es gewollt hätte. Ich bereue es so sehr das ich nichts gemacht hab, da er jetzt mit einer meiner besten Freundinnen zusammen ist. Das heißt auch ich sehe sie oft zusammen was mich fertig macht, aber gleichzeitig möchte ich beide auch nicht verlieren weil es gute Freunde sind. Ich weiß nicht was ich tun soll. Seit dem hat mich das auch noch mehr in meine eh schon vorhandenen Depressionen gezogen und ich habe auch Suizidgedanken. Ich hoffe das geht alles vorbei, aber alles zu erfahren was sie zusammen machen was ich hätte sein könnt bricht mir das Herz.

Liebe - 4 months ago


I Like Comments
Ich w/15 Beichte das ich heute erfahren hab das ich schwanger bin aber mein Freund m/19 sagt ich soll abtreiben obwohl er vor ein paar Monaten noch sagte das wenn sowas passiert ich das nicht machen muss da ich sowieso schon unter Depressionen leide und mich das fertig machen würde es abtreiben zu müssen... aber er sagt da ich in dieser Zeit gewisse Drogen (rauchen, Cannabis und 1p-LSD) konsumiert habe soll ich es abtreiben weil er denkt das das Kind dann ein "krüpel" wie er es nennt wird. Ich weiß nicht was ich machen soll abtreiben ihn behalten dafür aber wieder im Depression Alltag sitzen oder behalten ihn verlieren und alleine zu sein... kann mir villeicht irgendjemand helfen ich weiß echt nichtmehr weiter

Geheimnis - 4 months ago


1 Likes Comments
Ich brauch hilfe!Ich weine sehr oft und leide sehr ich weiß nicht welche Sexualität ich besitze ,obwohl ich mir die letzten jahre sicher wahr schwul zu sein zereist es mich jetzt innerlich da ich irgendwie sehr gern einem bestimmten Mädchen näher kommen will ? Ich weiß nicht was ich tun soll und ich gebe mir die schuld und leide sehr?!!!!!!!

Allgemein - 4 months ago


1 Likes Comments
Ich w/18 habe dass gefühl dass mein Freund überhaupt keine interesse mehr an mir hat und dass zerreist mir mein herz????

Allgemein - 4 months ago


1 Likes Comments
Hey ich bin Emely und habe meine Tage bekommen. Ich weiß nicht wie man mit sowas umgeht. Habt ihr vllt. Tipps wie ich die Schmerzen lindere? Oder wie ich damit umgehe? Danke für die Hilfe

Allgemein - 4 months ago


I Like Comments
Hallo, meine beste Freundin (14) ritzt sich seit circa einem halben Jahr, vor kurzem wollte sie sich auch die Pulsader aufschneiden. Ich habe es durch Zufall erfahren, jedoch nicht von ihr. Kannst du mir helfen und mir sagen wie ich helfen kann, ich kann keinen klaren Gedanken mehr fassen, da ich immer die Angst hab, dass sie jetzt schon nicht mehr lebt. Den Grund wieso sie das macht weiß ich nicht, aber sie ist sehr beliebt und unfassbar nett.

Freunde - 4 months ago


I Like Comments
Hallo ein sehr wichtiger Mensch in meinem leben ist grade ganz unten angekommen, jop weg! Wohnung weg! Er hat Selbstmord Gedanken und da kann ich ihn voll verstehen den die habe ich auch immer wieder diese deprie fasen. Ich habe Kinder und die helfen mir weiter zu machen. Aber ein guter Freund von mir hat eben niemanden und ist erst gestern bewusstlos ins Krankenhaus eingeliefert worden. Bitte könnt ihr mir sagen wie ich ihm helfen kann???

Freunde - 4 months ago


I Like Comments

Copyright ©2017, Kummerkasten-Chat.de
ImpressumDatenschutz